Goabase Hilfe / FAQ

Häufig gestellte Fragen und die Antworten.

Wrong language? Switch to english.

Allgemeines zur Bedienung:
  • Die Farben zeigen, ob
    • es ein neuer oder permanenter Link/Button ist,
    • die Seite hier bereits besucht wurde oder
    • es zu einer externen Website geht.
  • Manches ist einblendbar und kann wieder ausgeblendet werden
  • Externe Inhalte wie Videos oder Sounds können eingeblendet werden
  • Bei Klick auf
    wird eine Hilfe direkt angezeigt
  • Ein anderes Farb- und Menu-Layout lässt sich auf Goabase Layouts einstellen

Allgemeines

Goabase?
Die Goabase listet seit 1996 internationale Goatrance und Psytrance Partys, Events, Open Airs und Festivals. Sie ist ein umfassender Veranstaltungskalender, in dem sich jeder relevante Event findet. In der Goabase-Community sind mehr als 100.000 Member registriert, die sich hier und auf den Partys treffen.
Wer steckt dahinter?
Die Goabase wird von einem "Fan der Szene" seit Mai 1996 entwickelt (siehe Impressum). Die Server werden von einem Hoster gesponsort dessen Mitinhaber ebenfalls "Fans der Szene" sind.

Alle Partys und Einträge (Kommentare, Fotos, Berichte...) stammen von Membern der Goabase.

Unterstützt wird die Goabase seit 2001 von Moderatoren, die freiwillig auf Einhaltung der Regeln achten.

Es findet eine ständige Weiterentwicklung statt, wobei Member helfend zur Seite stehen, Texte übersetzen, testen und auch neue Features entwickeln.
Was tun/können die Moderatoren?
Moderatoren schauen bestmöglich darauf, dass sich alle bestmöglich an die Regeln halten.

Moderatoren können, je nach Bereich, für den sie Rechte haben, Einträge löschen, Member-Bilder entfernen oder auch einzelne Member bannen.

Moderatoren führen keine Dauerkontrolle durch, sondern reagieren in aller Regel erst auf einen Member-Hinweis.

Sie sind Ansprechpartner bei regelwidrigen Beiträgen oder wenn man selbst einen eigenen Beitrag gelöscht haben möchte.

Moderatoren können - ausser Party-Infos - nichts ändern!

Die gelöschten Beiträge werden nochmals protokolliert um im Extremfall diesen wiederherzustellen.

Die Moderatoren findet man im Kontaktformular [kontakt] und über die Memberliste.

Ein Moderator hat das Recht, jemand auf seine eigene Ignore-Liste zu setzen, sodass der Moderator nicht mehr kontaktet werden kann. In diesem Fall kann man einen anderen Moderator oder den Webmaster anschreiben.

Es gibt ein eigenes Moderatoren-Forum, in dem einzelne Dinge besprochen werden.

Alle Moderatoren machen "den Job" freiwillig und während ihrer Freizeit. Es gibt keine "Anwesenheitspflicht" oder ähnliches. Daher kann es auch mal etwas dauern, bis auf eine Anfrage eine Antwort kommt. :)
Was bedeuten die Kürzel bei den Moderatoren?
Es gibt folgende Kürzel: public, party, forum, member

Damit werden die Bereiche gekennzeichnet, in denen ein Moderator einen Beitrag löschen kann. Nicht jeder Moderator will alles betreuen oder für alles ansprechbar sein. Daher besteht diese Einteilung.

public: Goabase-Logo-Contest, Guestbook, Linkbase
party: Party und alle dazugegörigen Sub-Beiträge wie Meeting Point und Reports
forum: Nur das Forum
member: Member-Fotos und -Kommentare, Bannen

Das Kürzel "webmaster" ist eine Sonderbezeichnung für den Betreiber der Goabase.
Kann ich die Goabase unterstützen?
Es freut uns sehr, wenn du helfen willst. Eine grosse Hilfe ist es, wenn du irgendwelche Fehler meldest. Anregungen sind ebenfalls immer willkommen, ob öffentlich im Forum oder persönlich per Nachricht.

Falls du inhaltlich etwas beitragen möchtest, sei es durch Übersetzungen (da ist viel möglich) oder Programmierung (auch da ist viel möglich), schreibe einfach über das Kontaktfomular.

Gern gesehen ist auch die Unterstützung durch einen Geldbeitrag. :)

Rund um Partys

Wie funktioniert die Detailsuche?

In der Detailsuche können Länder, Optionen und Styles ausgewählt werden.

Bei aktuellen Parties gibt es ein interaktives Suchfeld, bei den vergangenen ein "klassisches".

Es wird alles gefunden, in denen das Suchwort vorkommt. Beispiel: trance findet "Trance", "Goatrance", "Psytrance"...

Werden mehrere Wörter eingegeben, z.b. Party Trance, wird alles gefunden, in denen entweder "Party" oder "Trance" vorkommt.

Sollen beide Begriffe in einer Party vorkommen, muss die Suche in Anführungzeichen eingeben werden: "Party Trance"

Soll von der Suche etwas ausgeschlossen werden, wird ein Minus-Zeichen vor das Suchwort gesetzt: Trance -Party findet alles, in denen "Trance" aber nicht "Party" vorkommt.

Es gibt interaktive Suchen, erkennbar an den Goabase-Farben. Diese zeigen das Ergebnis während der Eingabe. Die "klassische" Suche hat Standard-Farben.

Als Member kann jede Suche gespeichert und später erneut abgerufen werden.


Wie funktioniert die Suche?

Bei den aktuellen Parties gibt es ein Datumsfeld. Bei Klick erscheint ein Kalender und es kann der gewünschte Tag gewählt werden. Bei den vergangenen Events gibt es eine Zeitleiste zurück bis 1996.

Wird ein Ort in das Ortsnamenfeld eingetragen, werden alle Orte weltweit vorgeschlagen, die so beginnen. Hast du zuvor über die Detailsuche ein Land ausgewählt, erscheinen nur die Orte dieses Landes in der Auswahl. Als Member wird dein Ort immer als erstes vorgeschlagen, egal, was du eintippst.

Anschließend werden alle Partys aufgelistet, die in dieser Region sind. Nach der Suche kannst du den Radius ändern (Standard: 100km). Es erscheint ein Link für eine Karte und ein Wetter-Link, wenn das Datum in naher Zukunft ist.

Der Browser kann auf Smartphones deinen ungefähren Standort finden. Dazu auf den Button "Partys in deiner Nähe" klicken.

Möchtest du nach Ländern oder mit weiteren Optionen suchen, klicke auf "Detailsuche".


Wie suche ich nach einem Datum?
Für die Partys an einem bestimmten Tag kann der Party Kalender verwendet werden.

Will man die Partys eines bestimmten Monats haben, kann man auf die Pfeilsymbole im Kalender klicken.

Eine Übersicht der kommenden 1,5 Jahre gibt es im "Kalender 18 Monate".

Was sind Festivals, Open Airs, Indoors usw?
Festivals: Größere Open Air Events mit Camping-Area, Shops, fast immer mehrere Floors usw. Festivals dauern 36 Stunden oder länger.

Open Air: Outdoor Partys, dauern weniger als 36 Stunden, sind kleiner als Festivals, auch Umsonst-und-Draußen usw.

In- & Outdoor: Partys mit Indoor- und Outdoor-Floors. Indoor-Partys mit einfachem Außenbereich zählen nicht dazu.

Indoor Partys sind unregelmäßige Dates, viele haben mehrere Floors.

Club-Events sind regelmäßige Termine in einer festen Location, wöchentlich oder monatlich.
Ich finde die Party XY nicht mehr!
Entweder ist die Party bereits vorbei und du findest sie unter "frühere partys" oder sie wurde vom Veranstalter endgültig gelöscht.
Wisst ihr, ob die Party XY stattfindet?
Nein. Wir wissen auch nur das, was hier online ist.
Warum sind manche Partys doppelt eingetragen?
Partys dürfen nicht doppelt eingetragen werden.

Wenn dir eine doppelte Party auffällt, kannst du am Ende der Party-Details auf "tell-a-mod" klicken und so den Moderatoren eine Message schreiben.

Die Partys werden schnellstmöglich zusammengefasst. Das ist ein manueller Vergleich beider Einträge, der schlechtere wird dann gelöscht und dem besseren alle Meetingpoints und Wer-Kommt-Einträge etc. zugeschoben.

Wer Partys mehrfach doppelt einträgt, kann für den Eintrag neuer(!) Partys gebannt werden.
Warum haben manche Partys keinen Meetingpoint oder MFGs?
Der Veranstalter kann zu jeder Party einstellen, ob Meetingpoints und Lifts angezeigt werden sollen.

Falls die Bereiche ausgestellt sind, möchte ein Veranstalter vermutlich keine Kommentare zu seiner Party sehen. Daher sollte man Partys dieser Veranstalter genauer prüfen bevor man z.B. eine längere Anfahrt auf sich nimmt.

Natürlich kann es auch sein, dass der Veranstalter insgesamt wenig Zeit hat um auf alles zu reagieren - und nur seine Party hier promoten möchte.

Der Veranstalter kann mit einer persönlichen Message kontaktet werden oder auch Fragen zur Party im Forum gestellt werden.
Wieso ist die Party XY nicht online?
Alle Partys werden nur von den Veranstaltern eingetragen.

Ist eine Party hier also nicht online, hat sie der Veranstalter nicht eingetragen. Ein Grund kann sein, dass der Veranstalter nicht zu viele Gäste haben möchte, da es sich um eine kleine, private Party handelt...
Warum sehe ich keine Party-Fotos?
Party-Fotos können nur Goabase-Member sehen. Wir wollen nicht, dass alle Fotos automatisch der ganzen Welt zur Verfügung stehen und z.b. direkt über Google gefunden werden können.
Wo finde ich Videos zur Party?
Es gibt keine Party-Videos auf der Goabase. Sie kosten immens viel Traffic und Speicherplatz.
Wie kann ich Party-Fotos hochladen?
Gehe zu den Party-Details und klicke dann oben auf "Fotos und Bilder". Dort ist ein Button "Fotos hochladen".
Wie kann ich eine Party auf meinen Partytimer setzen (Party merken)?
Gehe zu den Party-Details und klicke dann oben auf "Wer kommt?". Dort ist ein Link um die Party in deinen Partytimer zu setzen. Gleichzeitig erscheinst du auf der Wer-Kommt-Liste.
Dieses Feature steht nur Membern zu Verfügung.
Warum ist die Anzahl von 'Wer-Kommt' oft höher als später in der Liste zu sehen?
Es ist der Unterschied zwischen privaten und öffentlichem Partytimer. In Liste sind alle zu sehen, die einen öffentlichen Partytimer haben. In der Anzahl sind dann auch alle mit privatem Partytimer enthalten.

Nur ein Veranstalter sieht in seiner Party alle Member, auch die mit privatem Partytimer. Bei privaten/hidden Partys kann ein Veranstalter Member von der Liste entfernen. Bei öffentlichen Partys kann er niemanden von der Liste werfen, allerdings durch die Ignore-Funktion ein Member für Beiträge sperren.
Könnt ihr mir weitere Infos zur Party geben?
Nein. Die Goabase veranstaltet keine Partys und kennt daher auch nur das, was von den Veranstaltern hier eingetragen wurde. Wenn du mehr wissen willst kontakte die Person, die die Party eingetragen hat.

Party eintragen

Kann jemand von der Goabase meine Party eintragen?
Alle Partys werden von den Veranstaltern selbst eingetragen. Dazu reicht es, sich als Member anzumelden. Eine eingetragene Party kann später jederzeit geändert werden.
Wie kann ich eine Party eintragen?

Melde dich hier mit deinem Account an und trage deine Party auf Party eintragen ein.

In deinem Profil muss "Partys eintragen" aktiviert sein. Dann erscheint der Menu-Punkt zum Eingabeformular.

PDF-Datei mit ergänzenden Infos zur Party-Promotion: [click here]


Wie bekomme ich eine genaue Karte?

Karten (bzw. Geodaten) sind wichtig für die Umkreissuche und weitere Dienste.

Der sicherste Weg ist über OpenStreetMap. Suche dort die Location und kopiere dann die URL in das Feld "OpenStreetMaps oder Google Maps". Daraus lesen wir die Geodaten.

Die nächste Möglichkeit ist die Eingabe von Straße und Hausnummer. Die Felder für Land und Ort sollten ausgefüllt sein. Dabei wird OpenStreetMap gefragt. Sollte es nicht klappen, kann ein zweiter Versuch mit PLZ und Ort helfen, z.b. "Musterstr. 7, 12345 Stadt" (das wird nicht gespeichert).

Sind bereits Partys mit Geodaten vorhanden, kann die jeweilige Location per Klick ausgewählt werden. Die Geodaten werden dann übernommen.

Es kann Abweichungen geben, wenn der Google Maps Link verwendet wird. In dem Falle besser über OpenStreetMap die Location suchen.


Wie kann ich meine Party von Facebook hier einlesen?

Um eine Party von Facebook einzulesen, kannst du die komplette URL, z.B.

 https://www.facebook.com/events/1234567/
oder nur die ID eintragen - hier die Zahl "1234567".

Falls die Party keine "Indoor" ist, kann gleich "Club", "Open Air" usw. ausgewählt werden. Nach dem Klick auf "OK" werden die Daten von Facebook importiert und hier entsprechend eingetragen.

Facebook unterscheidet die Details allerdings nicht nach Line-Up, Deko und Info. Leider ist es kaum möglich, die verschiedenen Inhalte automatisch zu trennen. Daher werden die "Details" von Facebook hier unter "Line-Up" gespeichert.


Wie funktioniert das Facebook-Update?

Es wird geprüft, ob sich auf Facebook Inhalte geändert haben und dann hier aktualisiert.

Wird eine Party verschoben oder gecancelt, erscheinen die entsprechenden Labels und die Member werden informiert.

Bei einem Update wird das "Line-Up" ersetzt. Die Goabase-Felder "Deko" und "Info" können frei ergänzt werden und bleiben unverändert.

Die Felder "Location", "Web" und "Eintritt" können auf Goabase ergänzt werden. Ist das der Fall, werden sie bei einem Facebook-Update nicht überschrieben.


Wie kann ich meine Party ändern?
Nachdem du die Party eingetragen hast, bekommst du ein Email an deine Member-Adresse. In der Email steht dein Passwort und alle Links um die Party jederzeit ändern zu können.

Wenn du die Email verloren hast: Gehe auf die Party-Details und klicke oben auf "Party ändern".
Ein Freund soll die Party bearbeiten. Wie kann er das?
Nimm das Passwort aus der Eintrags-Email und gib es an den Freund weiter. Der Freund kann dann dieses Passwort benutzen, um Details zu ändern. Er bekommt keine Löschrechte für Meetingpoints usw.

Oder geh einmal in das Formular für die Partydetails und ändere (ganz unten) das Passwort. Das gibst du dem Freund, damit dieser die Details ändern kann.

Der Freund muss in seinem Account die Option "Partys eintragen" einschalten.
Was kostet der Eintrag meiner Party?
Nichts, du kannst deine Party kostenlos eintragen.

Bitte trage nur Goa-/Psytrance-Partys ein, andere Partys passen nicht zum Konzept und werden im Zweifelsfall gelöscht.
Warum zeigt Facebook beim Teilen einen alten Flyer?
Wenn man eine Party auf Facebook teilt, werden manchmal alte Flyer oder alte Details gezeigt.

Sobald man auf FB einen Link teilt, wird er dort erstmal zwischengespeichert ("gecached"). Facebook schaut also nicht jedesmal hier vorbei, wenn jemand einen Goabase-Link teilt.

Falls man hier nun etwas geändert hat, muss man das Facebook mitteilen, damit die den eigenen Cache neu füllen. Das geht mit den Facebook Tools. Dort muss die Goabase-Url für die Party eingegeben werden. Anschließend wird der aktuelle Flyer usw beim "Teilen" angezeigt.

Allerdings: Ab einer gewissen Anzahl an Likes darf dort nichts mehr nachträglich geändert werden (hier schon).

Daher ist es wichtig, gleich von Anfang an den richtigen Flyer hochzuladen, d.h. die richtige Grafik mit Partyname und Datum.

Wann erscheint die Party im Newsletter?
Der Newsletter wird jeweils Mittwochs verschickt.

Jede neu eingetragene Party erscheint ein einziges mal im jeweils kommenden Newsletter.

Nachträglich geänderte Partys erscheinen nicht im Newsletter.


Wie bekomme ich Leute auf meinen Verteiler?

Gehe in ein Member-Profil oder zur Detailseite einer Party.

Dort gibt es jeweils den Bereich "Einladungen", in dem eine Anfrage für den Verteiler gestellt werden kann. Wird die Anfrage vom anderen bestätigt, könnt ihr nun einander Einladungen senden.

Weitere Infos finden sich in den Goabase News zur Einführung des Features (mehr als 30 Kommentare, die auch Details klären).


Welches Format muss der Flyer haben?
Du kannst JPG, GIF und PNG hochladen. Bei JPG achte darauf, dass die Datei nicht im CYMK-Format gespeichert ist.

Flyer, die größer als 8 MB sind, können nicht hochgeladen werden.

Das beste ist, den Flyer vorher auf maximal 800x800 zu verkleinern und eine JPG nicht zu komprimieren. Danach werden sie automatisch optimiert und dürfen dann maximal 400KB groß sein.

Vom Flyer werden automatisch zwei Vorschau-Flyer erzeugt.
Kann ich Vor- und Rückseite des Flyers hochladen?
Zur Zeit kann nur eine Grafik-Datei als Flyer zu einer Party hochgeladen werden.

Will man Vor- und Rückseite in einer Grafik-Datei haben, muss man das entsprechend vorbereiten und dann diese Datei hochladen. Eine gute Möglichkeit ist eine animierte GIF-Datei, bei der sich Vor- und Rückseite im 2sek-Takt abwechseln.
Kann ich jemand von meiner Party sperren?
Wenn du nicht möchtest, dass jemand etwas zu deiner Party im Meetingpoint usw. schreibt, kannst du denjenigen auf deine Ignore-Liste setzen (siehe dazu auch [click here]).

Derjenige kann weiterhin deine Party(s) aufrufen und sie in seinen Partytimer setzen aber nichts mehr dazu schreiben.
Warum wurde mein Flyer gelöscht?
Im Eintragsformular der Party steht u.a.: "Bitte verwende nur den Party-Flyer! Fotos, Bilder, Banner, Logos etc. werden wieder gelöscht."

Ein echter Flyer ist "art work" aus Bild und Schrift (mit Partyname, Datum und evtl Ort und Line-Up). Alles andere kann nicht als Flyer erkannt werden und könnte genauso gut irgendein Bildchen sein.

Die Goabase ist so ristrikt mit den Regeln, weil sonst der Flyer-Bereich mit írgendwelchen Fotos oder Bildern zugespammt werden würde. Wer Fotos hochladen möchte, kann das bei der Party machen.
Was sind 'hidden' Partys?
Es sind private, nicht-öffentliche Partys, auf die man nur mit einem speziellen Link als Goabase-Member gelangt. Der Link kann hier über den Einladungsverteiler und als persönliche Nachricht verschickt werden.

Im Detail:
Jede Party hat eine Nummer, die fortlaufende Party-ID (PID), erkennbar in der URL an goabaset.net/12345

Versteckt (hidden) sind Partys, die nun nicht mehr über eine PID-Nummer aufgerufen werden können, sondern einen speziellen Link haben. Jeder, der diesen Link erstmalig aufruft, wird auf den Partytimer gesetzt, sie ist "gemerkt".

Erst wenn die Party auf dem eigenen Partytimer steht, kann die Party wieder "normal" mit der PID aufgerufen werden.

Ein Veranstalter kann unerwünschte Member sperren, für diese ist auch der hidden-Link nicht mehr anwendbar.
Wo finde ich den Link zur Hidden Party?
Teilt man für eine private Party den normalen Link (erkennbar an der Nummer "www.goabase.net/12345" als Teil des Links), kann sie nur derjenige öffnen, der sie bereits auf seinem Partytimer hat. Alle anderen sehen nichts.

Man muss als Veranstalter auf "Party ändern" gehen und dann unten bei der Hidden-Option den Link kopieren und weitergeben, mit dem man erstmalig eine versteckte Party aufrufen kann. Die zweite Stelle, an der dieser Link steht findet sich unter "Account / Deine Partys".

Der Link kann auch über den Einladungs-Verteiler versendet werden.

Der Link endet auch nicht mit einer Zahl, sondern einer längeren Zahlen- und Buchstabenkombination. Wird die Party dann erstmalig aufgerufen, wird man als Member sofort auf den Partytimer gesetzt, damit man sie wieder mit dem üblichen Link aufrufen kann.

Kann jemand von der Goabase meine Party ändern?
Nachdem du die Party eingetragen hast, bekommst du ein Email an deine Member-Adresse. In der Email steht dein Passwort und alle Links um die Party jederzeit ändern zu können.

Sollte beim Eintrag/Ändern einer Party irgendwas nicht klappen oder die Infos auf der Seite missverständlich sein, dann schreib bitte.
Warum muss ich nochmal ein Passwort eingeben, um die Party zu ändern?
Partys und Member können unterschiedliche Passwörter haben, um Veranstalter-Teams das Ändern einer Party zu erlauben und gleichzeitig den jeweiligen Member-Bereich zu schützen.

Somit kann man das Party-Password weitergeben, ohne das Passwort zu seinem Member-Bereich weiter zu geben.

Registrierung / Login

Wie kann ich mich als Member registrieren?
Klicke dazu auf "registrieren" im Menu links. Fülle dann das Formular aus. Du bekommst dann eine E-Mail. Dort ist ein Link, den du anklicken musst. Erst dann kannst du dich einloggen und die erweiterten Features nutzen.
Wie funktioniert die Anmeldung über Facebook?
Wenn du einen Account bei Facebook hast, kannst du dich hier anmelden. Beim ersten Mal wird Facebook aufgerufen, wo du das Login bestätigen musst. Von Facebook bekommen wir deine E-Mail, deinen Namen und deine Facebook-ID.

Nach dem Login gelangst du auf deinen Goabase-Account.

Solltest du noch keinen Account hier haben, wird ein neuer für dich angelegt. Dort sind dein Name und deine (nur für dich sichtbare) E-Mail eingetragen.

Eingesetzt wird [HybridAuth].

Ich habe keine Email nach der Registrierung bekommen!
Es kann an folgendem liegen:
- deine Email-Adresse ist falsch
- dein Postfach ist voll
- dein Postfach ist bei freenet.de oder einem trash-mail-Anbieter
- dein Spamfilter war zu scharf
- du hast sie vielleicht übersehen

Das Betreff der Email heisst:
[goabase] Dein Goabase-Account, bitte aktivieren

Wenn du dieses Email trotzdem nicht bekommen hast, versuche es bitte mit einer Neu-Aktivierung.


Wie funktioniert das hier mit dem Namen?
Es gibt keine Klarnamenpflicht. Du kannst einen beliebigen Namen wählen, der nicht den Goabase-Regeln widerspricht.

Der Name kann beliebig oft geändert werden. Ab dem sechsten Namenswechsel gibt es allerdings ein Limit: Es kann nur einmal pro Monat ein neuer Name gewählt werden.
Warum die Anmeldung extra bestätigen?
Es ist kaum zu glauben, wieviele Leute ihre Email-Adresse falsch schreiben und dann glauben, die Seite würde nicht funktionieren. Nur durch das Bestätigungs-Email kann die Site sicher sein, dass die Adresse existiert und du auch derjenige bist, der hier in den Member Bereich will.
Ich kann mich nicht einloggen!
Achte auf Groß- und Kleinschreibung, sie muss exakt so sein, wie du es hier bei der Registrierung oder letzten Änderung eingegeben hast.

Als Login musst du deine Email-Adresse verwenden und nicht deinen Nickname.

Klappt es trotzdem nicht, dann schaue bitte in das Registrierungs-Email, was du an deine Email bekommen hast. Dort steht ein Link, der ein einziges mal von dir angeklickt werden muss. Nur danach kannst du dich einloggen.

Wenn es immer noch nicht klappt, kannst du dein Passwort auch im Klartext eingeben, um sicher zu sein, dass du dich nicht vertippt hast.

Falls das immer noch nicht funktioniert, musst du dir ein neues Passwort zusenden lassen. Du bekommst dann eine Email mit weiteren Infos.

Falls du nach dem Login wieder rausfliegst, schau dir bitte die nächste Frage/Antwort an.
Nach dem Login fliege ich wieder raus!
Vermutlich hast du im Browser die Cookies deaktiviert. Cookies sind kleine Dateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Goabase braucht Cookies aus Sicherheitsgründen, um dich und dein Profil erkennen zu können.

Du müsstest Cookies für die Goabase erlauben - dann klappt alles :)

Was mache ich, wenn meine Email-Adresse nicht mehr gültig ist?
Wenn deine Account-Email nicht mehr gültig ist, gehe bitte auf das Kontaktformular und schreibe dort Member-Namen, deine alte Login-Email und die neue gewünschte Email. Das wird dann baldmöglichst geändert.
Wie sicher ist mein Passwort?
Dein Passwort wird verschlüsselt (mehrfacher SHA1+Salt) in der Datenbank gespeichert und ist für niemanden lesbar.
Ich habe zwei Profile, kann ich die irgendwie zusammenlegen?
Wenn du zwei Profile hast und daraus eines werden soll, dann schreibe bitte über das Kontakt-Formular, welche beiden Profile zu einem verschmelzt werden sollen.

Es werden dann alle Einträge des einen Profils auf das andere übertragen, d.h. Fotos, Reports, Meeting Points, Forumseinträge etc.pp die das alte Profil gemacht hat werden dann dem anderen zugeordnet.

Gib dazu bitte die Login-Email beider Profile an, denn nur so kann sichergestellt werden, dass sich niemand einen Scherz erlaubt.
Kann ich mein Profil (Member-Account) löschen?
Ja.

Wird ein Account gelöscht, bleiben alle öffentlichen Beiträge anonymisiert erhalten, die vom User eingetragen und nicht selbst gelöscht wurden.

Um den Account zu löschen, geht man auf Profil Infos. Dort erscheint der Link zu "Profil löschen?". Nach Klick auf den Link erscheint eine doppelte Sicherheitsabfrage.

Anschließend werden alle personenbezogenen Daten des Accounts gelöscht, u.a. der Name, die E-Mail und alle PMs. Es bleibt nur eine verschlüsselte Version der E-Mail gespeichert, die wiederum bei neuen Anmelde-Versuchen geprüft wird.

Das Verfahren ist so kompliziert, weil wir sicher gehen wollen, dass nicht versehentlich große Datenmengen gelöscht werden (was schon vorkam).

Member Bereich

Wie kann ich den Newsletter abbestellen (Opt-Out)?
Auf Party Newsletter kannst du den Newsletter abbestellen.

Oder rufe den letzten Newsletter auf, dort ist ebenfalls ein Link zur Abmeldung enthalten.
Im Party-Newsletter sind zu viele Partys!
Die kannst deinen Party Newsletter so einstellen, dass du nur Partys aus einer bestimmten Stadt oder mit einem bestimmten Line-Up bekommst.
Wie kann ich meine Musik/Videos/Projekte hier teilen?

In deinem Profil kannst du alle Links zu deinen Projekten eintragen. Dort kannst du auch HTML-Snippets von z.B. Soundcloud oder Youtube einbetten, um deinen Track oder Video gleich anzeigen zu lassen. Ansonsten wird der übliche aufklappbare Link gezeigt.

Auf Linkbase - Websites rund um Goa-/Psytrance kannst du ebenfalls deine Projekte und Websites eintragen. Dort werden allerdings keine einzelnen Tracks/Videos freigeschaltet, sondern nur deine Profilseiten von Soundcloud, Youtube, Facebook usw.

Im Forum kannst du dich entweder in entsprechenden Themen beteiligen oder auch einen eigenen Thread aufmachen. Allerdings ist im Forum keine kommerzielle Promo erwünscht - die kann wiederum über Werbung auf Goabase hier durchgeführt werden.


Wie kann ich nach Membern suchen?

Auf jeder Seite findet sich oben ein Suchfeld für Partys & People. Zuerst wird dort nach einer Party gesucht und zusätzlich nach Membern.

{page:member} hat ein spezielles Suchfeld . Dort wird nach Namen und auch Ort gesucht.

Für Ortsnamen findet zusätzlich eine Umkreissuche statt. Wird z.B. Essen eingegeben, werden auch die Member aus Dortmund gefunden.

Die "Detailsuche" bietet verschiedene Suchfilter. Diese können zusammen mit der "interaktiven" Suche verwendet werden. So lassen sich z.B. alle Veranstalter in Hamburg finden. Dazu nur "Veranstalter" anklicken und in "Suche Member..." lostippen.

Normale Besucher finden nur die öffentlichen Profile, registrierte Besucher alle.


Warum kann ich manche Member nicht auf meine Freundesliste setzen?
Manche Member setzen ihr Profil auf "nicht-öffentlich".

Es erscheint dann oben keine Reiter-Navigation und keine Eintrags-Statistik. Da sie nicht öffentlich sein wollen, kann man sie auch nicht auf die Freundesliste setzen. Nachrichten kann man ihnen aber schreiben.
Warum stehen bei manchen Membern mehr Einträge als wirklich vorhanden sind?
Manchmal steht bei der Anzahl der Einträge im Profil "Reports: 1", doch wenn man darauf klickt, erscheinen keine Reports.

Das liegt daran, dass nicht nochmal überprüft wird, ob der Report bei einer versteckten (hidden) Party eingetragen wurde.

Das (unschöne) Phänomen gibt es auch bei Fotos und Meeting Points.

Besonders bei Memberm die viel schreiben, würde das aber leider auch sehr viel Performance kosten, da z.b. alle Reports, Fotos, Meeting Points nochmal mit allen Partys gegengecheckt werden müssten...
'Zuletzt hier' ein und ausschalten - Was macht das?
Man kann als Member rechts oben das eigene "Zuletzt hier" ausschalten, d.h. andere sehen dann nicht mehr die Zeit, wann man zuletzt hier war.

Bis Mitte 2009 hatte sich die Zeit automatisch aktualisiert, sobald man irgendwo einen neuen öffentlichen Eintrag machte. Das wurde geändert und seitdem muss "Zuletzt hier" manuell ein- und ausgeschaltet werden. Es widerspricht ein wenig der ursprünglichen Einstellung, doch war es beim Nutzen der Goabase manchmal gewünscht, sich nicht überall öffentlich kenntlich zu machen.
Wie funktioniert das hier mit der Freundesliste?
Es ist anders als bei Facebook und Co.

Es gibt hier keine Klarnamen-Pflicht und jedes Profil ist so anonym, wie derjenige es wünscht. Jedes Profil ist jedoch für jedes Goabase-Member anklickbar, man kann es jederzeit öffnen.

Hier entstand die "Freundeliste", bevor es im Web die personalisierten Profile in Social Networks gab. Betrachtet man "Freunde online" genauer, ist es eher eine Merkliste interessanter Leute, da der andere das nicht extra bestätigen muss.

Manche fühlen sich unbehaglich, da sie nicht wissen, auf wessen Liste sie stehen. Da jedes Profil sowieso von jedem zu öffnen ist, macht es keinen Unterschied. Ein Stalker könnte das Profil immer offen haben und F5 drücken (man muss einen Stalker auf "ignore" setzen).

Da Freundschaften nicht gegenseitig bestätigt werden, kann man auch keine "Rundschreiben" an seine "Freunde" geben. Es könnte sonst jemand irgendwelche Profile zu "Freunden" machen und dann Spam-Nachrichten verschicken. Daher kann die Freundesliste (leider) auch nicht für die Partyeinladungen verwendet werden.

Andere wollen nicht bei jedem Klick auf sich aufmerksam machen. Diejenigen müssen auf "Zuletzt hier" klicken, dann verschwinden sie aus der "zeitlichen Wahrnehmung".

Es gibt keine öffentliche Freundesliste in jedem Member-Profil. Manche machen ihre Freundesliste öffentlich (das ist eine Profil-Option), doch ist die Standard-Einstellung, dass die Freundesliste nicht für andere sichtbar ist.

Wenn man anderen nicht erlauben möchte, dass sie einen auf ihre Freundesliste setzen, muss man das Profil auf "privat" stellen.

(Eines Tages wird auch das hier erneuert, dann werden Profile voll-privat, dann könnt ihr euch gegenseitig bestätigen, dann verschmelzen der Partyverteiler und die bestätigte Freundesliste zu einer Einheit)
Was passiert, wenn ich jemand anderes ignoriere?
Wenn du jemand anderes ignorierst, passiert folgendes:

- Derjenige kann dir keine Nachrichten mehr schreiben.

- Derjenige kann dich nicht auf seine Freundesliste setzen, allerdings kann er dich ebenfalls auf seine Ignore-List setzen.

- Du verschwindest von dessen Freundesliste (falls du da drauf warst).

- Im Forum werden dessen Beiträge für dich ausgeblendet, du siehst nicht mehr, was er schreibt. Der Ignorierte kann nicht mehr in Threads schreiben, die du danach neu startest. In älteren, von dir gestarteten Threads kann derjenige aber weiter schreiben.

Wenn du eine Party eingetragen hast:

Eine private/hidden-Party kann vom geblockten Member nicht mehr geöffnet werden (Ausnahme: Er steht bereits vorher auf der wer-kommt, dann muss man ihn manuell kicken).

Wenn ein Member auf der Ignore/Block-Liste eine Veranstalters steht, kann der geblockte User öffentliche Party-Infos sehen. Er kann aber keine Beiträge zur Party oder Kommentare zu Flyer oder Party-Fotos schreiben. Das Voting von Flyer und Fotos ist nicht mehr möglich. Fotos können nicht hochgeladen werden. Er kann die Party nicht mehr auf den eigenen Partytimer setzen. Nachträglich geblockte Member, die bereits auf der wer-kommt stehen, werden (bisher) nicht automatisch entfernt. Nachträglich geblockte Member können auch ihre Einträge ändern, die Postings müssten vom Veranstalter gelöscht werden.
In manchen Profilen steht 'Freund von' - warum?
Alle mit einer öffentlichen Liste zeigen allen Membern ihre Freunde und Kontakte.

"Freund von" sind Leute mit einer öffentlichen Freundesliste, die dieses und andere Member wiederum auf ihrer Liste haben.

Möchte man selbst nicht in so einer Liste sichtbar sein, kann man die eigene Freundesliste auf "privat" stellen.

Noch ein Hinweis: "Freunde" müssen sich hier nicht gegenseitig bestätigen, jeder kann jeden auf seine Liste setzen. Ob man die eigene Liste zeigt, steht einem frei.
Was ist der Abonnieren-Button?
Mit dem Button kannst du Beiträgen folgen.

Sobald jemand etwas zum Thema/Bereich schreibt, was dich interessiert, siehst du eine Info bei "Neue Beiträge" (rechts oder links oben, je nach gewähltem Layout).

Member: Nachrichten

Wie kann ich eine Nachricht an mehrere schreiben?
Wähle dazu die entsprechenden Member aus. Durch Eingabe des Namens kannst du jemanden finden.

Bei einer neuen Nachricht bekommst du alle vorgeschlagen, die dir bereits geschrieben haben oder auf dem Einladungsverteiler stehen. Sortiert wird nach "Zuletzt hier". Da es mehrere hundert sein können, siehst du anfangs nur die 20 aktuellsten.

Findet sich jemand bestimmtes nicht, hat derjenige dir noch nicht geschrieben. Dann musst du ihn bitten, dir eine persönliche Nachricht zu schreiben.

Bei einer Antwort auf eine "Gruppennachricht" finden sich auch diejenigen in der Liste, die ebenfalls die Nachricht bekommen haben. Dabei können Leute hinzugefügt oder entfernt werden.

Das Limit liegt bei 20 zusätzlichen Empfängern.
Warum kommt manchmal die Meldung, das irgendwas nicht funktionierte?
Du bist in den Spam-Schutz gelaufen. Schreibe individuelle (persönliche) Nachrichten, damit das nicht passiert.

Hintergrund: Bevor es diesen Schutz gab, wurden täglich hunderte identische Nigeria-Connection-Messages (siehe Wikipedia) verschickt.

Sonstiges

Wie funktioniert die Wertung?
Seit September 2013 können Party-Berichte und Forumsbeiträge einen Plus- oder Minus-Punkt bekommen, sobald den Beiträgen per Klick zugestimmt oder nicht zugestimmt wird.

Die Wertung wird farblich markiert und kann auch wieder entfernt werden. Dazu den gegenteiligen Pfeil klicken.

Zwischen den Pfeilen steht dann ein Stern, bei positiver Wertung vollfarbig und bei negativer ohne Farbe . Bei Klick auf den Stern öffnet sich eine Box mit allen, die eine Wertung abgegeben haben.

Will man sich vor einem persönlichen Troll schützen, der stur alles abwertet, kann der Troll auf -ignore- gesetzt werden. Der Ignorierte kann die eigenen Beiträge nicht mehr bewerten.
Kann jeder einfach so werten?
Anfangs war es jedem möglich, jeden Beitrag zu werten, selbst wenn man sich gerade erst angemeldet hat.

Allerdings gibt es auch Trolle, die stur negativ werten, auf was sie klicken können.

Seit dem 28.01.2014 ist die Beitragswertung daher nur noch möglich, wenn man selbst eine gewisse Anzahl an positiven Wertungen auf die eigenen Beiträge bekommen hat. Im Forum sind das 50 Punkte und bei den Party-Berichten 10.

Allerdings - es gibt auch freundliche, die wenig schreiben und wohlüberlegt werten. Für diese wird eine Quote berechnet, sodass diese Member auch mit weniger als 50 Punkten andere Beiträge bewerten können.

Ganz ohne einen Beitrag, der von anderen positiv bewertet wird, geht es allerdings nicht.
Fotos Upload, Drag & Drop
Neu seit April 2015 bei den Member Profilen und Partyeinträgen:

Fotos, Grafiken und Flyer können per Drag & Drop oder über den Dateidialog sofort hochgeladen werden.

Es erscheint ein Fortschrittsbalken, eine Vorschau und ein Lösch-Button.

Ist man zufrieden, kann das Member-Profil oder die Party gespeichert werden - andernfalls löscht man das Bild und wählt ein anderes aus.

Websites verlinken

Wieso sind die Links von Facebook ohne Vorschau?
Bei allen Links wird eine automatische Vorschau erzeugt, sobald die Maus über dem Link schwebt - außer bei Facebook.

Facebook erlaubt es nicht, die eigenen Seiten nach deren eigenem Standard "OpenGraph" auszulesen.

Genauer gesagt funktioniert es schon, doch muss dazu seit Sommer 2015 zusätzlich auf jeder Seite ein Javascript-Snippet von Facebook eingebunden werden. Das aber widerspricht unserem Datenschutz, was Drittanbieter-Snippets erst nach einem Klick durch den Benutzer freischaltet (Ausnahme sind Google-Ads für Non-Member).

Daher sind die Links von Facebook ohne Vorschau.
Könnt ihr bitte einen Link auf meine Website einbauen?
Du kannst deinen Link jederzeit in die Linkbase eintragen.

Dort kannst du dann noch einen beliebigen Text als Info schreiben und eine Kategorie wählen.

Es wird gern gesehen, wenn du ebenfalls auf www.goabase.net verlinkst. :)


Warum wird meine Website nicht freigeschaltet?
Sie passt entweder nicht (im weitesten Sinne) zum Thema der Goabase oder hatte einen zu speziellen oder promotenden Inhalt wie z.B. über einen neuen Track, einer Veranstaltung, einem Release usw.

Solche Links können gern im eigenen Profil eingebunden oder als Anzeige geschaltet werden.
Warum ist meine Website verschwunden?
Zwei Möglichkeiten:

Wenn eine Website thematisch nicht hier hereinpasst, wird sie wieder gelöscht.

Bei jedem Aufruf durch einen Besucher wird zunächst geprüft, ob die Website online ist. Wenn nicht, wird sie in der Datenbank auf "offline" gesetzt und nicht mehr angezeigt. In regelmäßigen Abständen werden alle "offline"-Sites wieder auf Verfügbarkeit geprüft. Ist die Site wieder online, wird sie auch wieder auf "online" gesetzt.

Als Member kann man zusätzlich in seinem Profil jede Seite nochmal prüfen, ob sie online ist. Wenn ja, wird sie sofort aktiviert.


Wie werden die Screenshots gemacht?
Die Screenshots werden halb-automatisch mit wenigen Klicks gemacht, direkt bei der Freischaltung. Dazu wird das Tool "wkhtmltoimage" genutzt, was automatisch einen Screenshot in einer JPG-Datei speichern kann. Das Bild wird kontrolliert und wenn OK, verwendet.

Leider klappt das nicht bei allen Websites, insbesondere Facebook, Soundcloud und andere große Anbieter machen Probleme.
Warum hat meine Website keinen Screenshot?
Es kann nicht für jede Website automatisch ein Screenshot erstellt werden.

Soundcloud und Beatport funktionieren problemlos.
Individuelle Webseiten funktionieren ebenfalls fast immer.
Facebook funktioniert bei Fan-Pages, aber nicht bei Profilseiten.
MySpace stellt sich "zickig" an, d.h. manchmal gibt es ein Bild, manchmal nicht.
Youtube, G+, Mixcloud, Ebay funktionieren nicht.
Seiten mit Flash und Frames gehen ebenfalls nicht.

Das Feature ist seit Ende Feb. 2013 im Einsatz, bei älteren Links wird schrittweise nachgearbeitet.