Tribe of Kahëtra

Tribe of Kahëtra 17 Jan '20, 22:00
Party flyer: Tribe of Kahëtra 17 Jan '20, 22:00
Line Up
ॐPSYFLOORॐ

►PsyFiction LIVE◄
×Sun Department Records │ Stendal×
[bit.ly]

►Omikron◄
×Kinder von der Haltestelle Zoo │ Halle×
[bit.ly]

►El Puño◄
×Kinder von der Haltestelle Zoo │ Halle×
[bit.ly]

►JusTech◄
×Kinder von der Haltestelle Zoo │ Halle×
[bit.ly]

►Whandjadoc◄
×Kinder von der Haltestelle Zoo │ Halle×
[bit.ly]

___________________________________________

♫TECHNOFLOOR♫

►MONO◄
×L300 Decoration & Arts Circle │ Halle ×
[bit.ly]

►Partizan◄
×ET Kollektiv │ Halle×
[bit.ly]

►WSX◄
×Wachsalon │Halle×

►Weckerich◄
×ease │ Leipzig×
Deco
Deco
Deko by KVHZ
+ LIVE MAPPING by Schizophraniac
Info
Info
Tausende von Jahren ist die Ankunft der Bewohner Kahetras auf unserer Erde nun schon vergangen und seit jeher sind es wohl die einzigen Lebensformen, die es geschafft haben in Vollkommenheit und im Einklang mit dem Leben um sie herum zu sein. Sie nehmen nie mehr als sie benötigen und gerade so viel, dass es reicht. Tausende Jahre schon, besiedeln sie die Wälder Kahëtras, ohne auch nur einmal verschwenderisch mit den ihnen gegeben Ressourcen umzugehen. Alles was der Natur entnommen wird, geben sie ihr in doppelter Weise zurück, um nie ihrer Missgunst ausgesetzt zu sein. Sie schätzen ihren Lebensraum, verehren ihn als höchsten Gott und haben schon lange verstanden, dass sie mit ihm und nicht von ihm Leben müssen. Die Bewohner Kahetras sind eine Gemeinschaft in der die Stärksten für die Schwächsten einstehen, in der sich keiner durch Besitztümer oder körperliche Stärke definiert. Eine Gemeinschaft, in der sich die jungen ungefragt um die alten kümmern und umgekehrt. Jeder achtet aufeinander. Auch wenn die Bewohner Kahetras auf den ersten Blick rückschrittlich wirken, so sind sie doch das genaue Gegenteil. Sie haben verstanden, dass das Leben nicht darauf zielt so viel an Besitztümern zu ergattern wie nur irgend möglich. Das es nicht darauf ankommt, wer die größte Unterkunft hat oder die schönste Kleidung. Es ist egal woher man kommt, wie man aussieht, was man kann und was nicht. Es geht darum zu verstehen, dass wir alle Eins sind. Eins mit der Natur, mit den Tieren und den Menschen, die um uns herum sind. Wir sind alle und alles. Und wir schaden jedem und allem wenn wir uns, der Natur, den Tieren und den anderen Menschen mit Gier, Missgunst und Neid gegenüber treten...
Location
Location
Charles Bronson, Halle/Saale
Organizer
Organizer
Kinder von der Haltestelle Zoo
From
· 873
Added 1m 27d · Update 1m 27d · 8 Parties ·