¨‘°ºPSYCOREº°‘¨ reloaded · 3 May 2008 · Hamburg (Germany)

¨‘°ºPSYCOREº°‘¨ reloaded

In- & Outdoor / 6
Over: 13y 7m
·
¨‘°ºPSYCOREº°‘¨ reloaded · 3 May '08, 23:00
¨‘°ºPSYCOREº°‘¨ reloaded · 3 May '08, 23:00
Live
Line Up
~ Ajja (Peak rec. / Syncronize rec.) [myspace.com] & [psyshop.com]
~ CenterSonic
DJs
~ Ajja (Peak rec. / Syncronize rec.) [myspace.com] & [psyshop.com]
~ Mitra (Ketuh records / Mystic tribe) [myspace.com]
~ Dopamin (Paracoustic rec.) [myspace.com]
~ Tronic (Without a tribe / Bleistereo) [cyberdelictribaltech.de] & [myspace.com]
Chill
~ Nil Smoka (Le café abstrait / StereOOverload) [myspace.com]
~ Peterchens Mondfahrt [myspace.com]
~ Psycobold (Goaplace.de) [myspace.com]
~ Makara & Rami [myspace.com] & [myspace.com]
Deco
Deco
~ Nayarasa project [myspace.com]
~ Optika Daniel
~ EyeCue
Info
~ Psychedelic Darkpsy, FullOn, Progressive und Downbeat ~

Wer am 03.05. vielleicht hier goabase oder da goabase ist, der hat ja evtl. auch Lust zur Psycore zu kommen ..

In einer der schönsten Locations der Stadt steht an diesem Abend Ajja [isratrance.com] an den Reglern. Sein einzigartiger Sound ist groovig, psychedelisch und treibend, ohne jemals dark zu sein und top produziert. Mit seinen Projekten Yab-Yum [psyshop.com] und The peaking goddess collective [psyshop.com] spielte er u.a. schon auf der Boom und dem Forgotten ritual, hört da unbedingt mal rein ! Unterstützt wird er an diesem Abend von Mitra (über den man, glaube ich, nicht mehr viel sagen muß. Keine "Dark"psy Party in Hamburg ohne ihn), Dopamin (von dem wir nicht erst seit der KaTaZeNg wissen, daß er rockt), CenterSonic (unserem "twilight" Geheimtip) und Tronic.

Auf dem zweiten Floor, der wieder draussen im Garten/Beach (eigentlich eine große Sandkiste mit Schilf und Palmen) ist, schleudert Nil Smöka die Platten. Er wird dort eine bombige Anlage aufstellen. Manche kennen ihn wegen seines Releases auf der "Le café abstrait", andere unter seinem alten Pseudonym Jan Tenna, verantwortlich für progressive Klassiker wie z.B. "Sunday nights". Er spielt eine schöne Mischung aus funky Downbeat, Techouse und Progressive. Letzteres wird auch mit dem Psycobold auf dem Programm stehen. Checkt unbedingt seine MySpace Seite. Peterchens Monfahrt leitet dann gewohnt groovig die Reise weiter. Makara, neu im Bunde, wird hier den Abend einleiten.

Unterstützung in Sachen Deko bekommt EyeCue diesmal vom Optika Daniel und vom Nayarasa proj. Damit sollte auch für eine nette Atmosphäre gesorgt sein. Und natürlich wird es in unserem kleinen Chaishop auch diesmal wieder umsonst Chai und Kaffee geben.


Laugh and light
Location
Location
Labor @ Edelfettwerk - Schnackenburgalle 202
Sound Styles
Entry
Entry
8 Euro
Organizer
Organizer
Without a tribe
From
tronic · 3,913
Added 13y 9m · Update 13y 7m · 5 Parties · / 18