Needfyr Trance Dance

Audio Artists / DJ(ane)'s:

NAD FX / Prog On Syndicate Records + live / Parasomnia Music

Carin Hale / Synaptic Eclipse / Parasomnia Music

Multikriminell (Kachina & Spacebaby)

Shivadancer

Psykomane

Ms. Psyxperiment

Synthetic Nature

Natty

B.Snailed / Erdlichter

Yanniz / Die Technoküche / Erdlichter

Morgenstern (Female's rising e.V.) / Shanti Planti, Street Ritual & Visionary Shamanics Records-Psydub-, Psybreaks-, Tempo-pSycHillmusic 4 all Dogs and Daywalkers at it's finest

Hänsel / 3st MusiX & Shadan Events

Carin Hale & Hänsel

Kombinat Industrielle Mast (Female's rising e.V.) / Troll N' Roll Records & Badgers Records
Deco
by all, Fashion and more by TirNaNog-fashionandmore.be
4.1- GLOCKENKLANG System by DJ Joyrider / NextLevel Entertainment, Clothes & Psywear/Fashion, Masala chai, Kaffee, Vegetarische Küche & Vegan Soul Food by TirNaNog - fashionandmore.be, Bier & Erfrischungsgetränke 4 nice price, Water 4 free, warm fire in the nighttime, Langbogen-Workshop by Hossein Monzavi. Have fun! :-)


Party @ facebook ---> [facebook.com]

Als Needfyr (s. auch Indogermanisches etymologisches Wörterbuch „nod-, nied-, needfyr“) wurden vor der gewaltsamen Christianisierung Europas hierzulande, in Skandinavien, im Baltikum, in den Siedlunggebieten der Slawen, Pikten und Kelten die heidnischen (Heiden-Kelten-Druiden-Wikinger-Germanen-Hexen-Wicca-Paganismus-Mittelalter) Feierlichkeiten nach der bekannten Sommersonnenwende bezeichnet. Kalendarisch im Wandel zum Zeichen der Naudhiz, lässt sich die sog. "Notfeuerdrehung" zu diesem Zeitpunkt wie folgt überliefern:

Die fünfzehnte der Runen ist zu verstehen:
Sie rät, das Notfeuer jetzt zu erdrehen,
zur richtigen Mondzeit, „nach sunewenden“,
sollt‘ sich das Mittsommerfeuer vollenden.

Zum ersten Neumond nach Sommerwende
erfolgte die Reibung der Feuerspende.
Heilende Flammen und rettender Rauch,
das „nod-, nied-, needfyr“, ein uriger Brauch.

Er wurde verboten, verketzert, verdammt
und wieder und wieder von neuem entflammt.
Zwar wurd‘ es entzündet gegen die Not,
da Siechtum des sengenden Sommers droht;

doch Not nur war niemals des Wortes Same,
Nutzfeuer wär‘ sein verständlicher Name.
Eine „Notrune“ ist diese fünfzehnte nimmer;
sie sendet notwendenden Nutzenschimmer.

Das Runenlied lehrte die Sinnverkettung,
da ist sie, ein „Mittel zu Hilfe und Rettung“.
Und wer sie ins Trinkhorn eingeritzt,
fühlte vor giftigem Trank sich geschützt.

Auch nach Wortbefund erscheint es uns klar,
dass das Arge nicht Ursinn der Rune war.
Das keltische „hnod“ heißt „Heiliges Feuer“,
dies erklärt das runische Urwort getreuer.

Notfeuer stammt aus „hniodan“ = reiben;
ein Heiliges Reibefeuer soll es umschreiben.
Jene Not ist gemeint, jener Druck und Drang,
der erzeugt wird vom zwingenden Feuerstrang.

Aus gewaltigen Notzwanges wallender Kraft
erwirkte die Notfeuer-Genossenschaft,
den „Heilnot“, wie Saxnot, den Menschengenoss,
dem Holze entfahrender Flammenspross.
Doch aus richtigem Reiben mögen sie stammen,
die „notwendig“ „genötigten“ Reibeflammen.

Die Notwende-Rune, was zeigt ihr Gebild‘,
die Senkrechte, Waagerechte führt sie im Schild.
Die Schräge, vom hölzernen Ritzgrund erzwungen;
das Bild ist dem schlichten Kreuze entsprungen.

Die Senkrechte steht als des Mannes Mal,
es weitet sich waagerecht des Weibes Tal.
Aus männlich-weiblichem Kreuzungspunkt
wird das kindhafte Feuer herausgefunkt.

Die Reibehölzer, das harte, das weiche,
der Run‘-Meister meinte wohl Birke und Eiche,
sie stehen als Sinnbild für Weib und Mann,
dem lebenserhaltenden Zweier-Gespann.

Die weibliche Sieben, die männliche Acht,
zur Fünfzehn sind sie zusammengedacht.
Darin geistert die Sechs, der Gesamtheitssinn,
Vereinigungsfreude und Leben-Gewinn.

Die Vierzehn gab Tod, - Fünfzehn gibt Leben;
unendlich die Folge: Versinken - Erheben.
Zerspaltene Einheiten stehen selbander, -
still weigen die Jünglinge „gegeneinander“.

Zwillinge zwingen im Notzwang die Lohe,
die frische, die rische, die rettungsfrohe.
Zwei Hölzer aus einem ureinigen Ganzen,
vereinigte Leiber im twirlenden Tanzen.

Und dann springt der Ton, der Feuer-Pfeil,
gekreuzigten Urleibs erlösendes Heil.
Die Kreuz-Rune, Not-Rune, Heil-Rune ist
die Liebeszwist-Rune der Zauberlist.

Viel Spaß damit! :D
Location
Windmühle Fritzdorf
Windmühlenstrasse
53343 Wachtberg-Fritzdorf
Entry fee
Shuttle-Service für Freitag und Samstag Abend ab Bonn - Bad Godesberg Bahnhof. Hotline: 0162-1682779. Es macht Sinn, dass ihr euch entsprechend organisiert. Wir haben einen Mercedes-Benz Vito (9-Sitzer) - jedoch nicht bis zur Unzeit - im Einsatz.

Als Fixkostenbeitrag haben wir uns von Fr bis So 20 € / Person (25 € / Person mit Gepäck bei Shuttle - Inanspruchnahme) sowie für Sa und So 15 € (20 € / Person mit Gepäck bei Shuttle - Inanspruchnahme) vorgestellt.
Organizer
Female's rising e.V. i.Gr.
c/o Björn Wilbert
Langer Grabenweg 7
53175 Bonn

+49 (0)162 / 168 27 79
From
· 3,141
Added 1y 7m · Update 1y 3m · 9 Parties · / 14

Disclaimer

All parties are registered by the organizers and / or visitors to the site. goabase.net is a platform for party info, but no organizer.

We can not guarantee the accuracy of the information or answer any questions about the party. Write to the organizer via his e-mail or website. If this information is missing, we can forward a message.

If you think the party should not be published here, please report it to a moderator, thank you.