Klangwerk meets Jazzfestival

In- & Outdoor / 4
Klangwerk ist Fantasiewelt

Nachdem wir die Erde mit ihren Jahreszeiten unsicher gemacht haben, bestiegen wir ernuet die Klangwerk-Rakete Richtung Kosmos. Aber das Universum machte direkt zu Anbeginn Probleme. Ein Schwarzes Loch verschluckte Rakete samt Crew und brachte sie zu einem Ort der fast genauso aussah wie das Bollwerk. Aber nur fast! Dieses Bollwerk liegt auf einer fantasievollen Insel und zum Glück wird auch hier das Klangwerk in jeglichen Farben und Formen zelebriert. Allem Anschein nach verstehen die Menschen dort noch viel mehr davon als wir. Mit ihrer Hilfe haben wir ein Raum-Zeit-Kontinuum erschaffen und beide Bollwerke verbunden, damit wir euch diese fantastische Welt zeigen können.

Zur Feier des Moers Festivals und des Raum-Zeit-Kontinuum gibt es mehr Floors, mehr Live Acts, mehr DJs und mehr Zeit zum Feiern.

Der neue "Lärmbunker" bringt uns bis dato ungehörte Klänge. Gespielt wird neben Post Punk auch Wave, Noise und EBM. Auf diesem Floor wird es so düster wie auf der "Dark Dimension" zugehen, weswegen wir uns besonders freuen Storm in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Die HYWYHY-Indianer haben sich diesmal Unterstützung aus Hamburg geholt: Mit seinem Videoclipdancing eröffnet Steve Clash diesen Floor. Ein innovatives Musikkonzept, in dem Musik und die dazugehörigen Musikvideos aufeinander treffen. DJ und VJ agieren miteinander und bringen Oldschool Hip Hop, Funk und andere Hits aus der MTV Zeit wieder, als das M noch für Musik stand. Außerdem gibt Felix Otterbein sein Debut auf dem HYWYHY-Floor mit einem feinen Oldschool Hip Hop-Set und anschließend bringt euch Marecco Marocco wieder in heimisch-elektronische Gewässer.

Etwas rasanter und gewohnt dunkelbunt geht es in der psychedelischen "Schwitzhütte" zu. Frei nach der Erkenntnis: „Schneller geht immer!“ Fangen wir mit einem fluffign dunklen Progressive Act der Marke PSYKEDLIA an und pitchen uns dann in die Unendlichkeit des Universums. Unterstützung gibts von DNS (Mitnal Rec.) sowie DEWAIAS (Cantonium).

Im "Bassbau" wird gehämmert bis die Bässe scheppern. Damit dies gelingt haben wir keinen geringeren als Funky Flexxx an den Decks. Als Resident der Bassassassins und der Subport führt er sein Publikum durch treibende, deepe und funklastige Tunes, bis hin zu Ragga-DnB und Jungle. Dabei überrascht er gekonnt mit Unerwartetem und gibt der Party eine völlig neue Stoßrichtung. Dubstep- und DnB-Keulen gibts wie immer von David Splatter, Rawbot, und diesmal auch, Space hostage.

Im "Castle Four" teilen sich Ruhrgebiet und Berlin das Pult. Aus Berlin unterstützen uns die grandiosen "Falling Cows" aus dem Hause Eminor und Tonkind, sowie Jakob Moor (Zeitgeist. Kollektiv) und DaMonga. Die fallenden Kühe werden uns die Live-Tauglichkeit von Techno demonstrieren und mit ihrem Set uns ins Jenseits klackern. Das Ruhrgebiet vertreten Günther Schimmelpfennig, The Electric Taste und Ramino, Letzterer ebenfalls Live.

Und nun genug der Worte! Auf ins Fantasie Land!

Beginn: 22 Uhr
Ende: 13 Uhr

-- AUßERDEM JUST A BAND LIVE AUS KENIA STRAIGHT IN MOERS --
hörprobe: youtube

//Castle Four
Falling Cows LIVE (Eminor/Tonkind / BERLIN)
Jakob Moor (Zeitgeist.Kollektiv/Schwarzweiss Musik / BERLIN)
DaMonga (BERLIN)
Ramino LIVE (RappelZappel)
Multimensch (Tanzflur/Freitagswelt)
The Electric Taste (Klangwerk/Lollywood)
Günther SChimmelpfennig (Klangwerk/ADHS CREW)


//Schwitzhütte
DNS (Mitnal Records/Cerebral Chaos / BERLIN)
DEWAIAS (Cantonium / KÖLN)
PSYKEDELIA
PEITSCHE

//HYWYHY
Steve Clash's Video Clip Dancing
Felix Otterbein (Klangwerk)
Marecco Marocco (Robot in a Bowl)

//Bassbau
Funky flexxx (BassAssassins/Maximum Style)
David Splatter (Klangwerk/Slaughterhouse Society)
Rawbot (Klangwerk/Slaughterhouse Society)
Space Hostage (hywyhy/Klangwerk)

//Lärmbunker
Elektroluchs ( ElectroLuxury / Köln )
Storm (Dark Dimension)
Marcello der Biber (100Blumen)
Schimmelpfennig (Klangwerk)


=============================================
FÜR VIELE EINE GANZ KLARE SACHE, FÜR MANCHE LEIDER NICHT:
NO RACISM NO SEXISM NO HOMOPHOBIA
WERS NICHT KAPIERT BLEIBT BESSER ZUHAUSE!
=============================================
Deco
EyeToys
ADHS Crew
Klangwerk
Info
MIT AFTERHOUR BIS 13 UHR !!!
Location
Bollwerk 107, direkt am Moerser Bahnhof und 15 minuten vom Jazzfestival Gelände entfernt
Entry fee
ACHT TAKKEN
Organizer
Klangwerk
ADHS CREW
From
Peter Pan · 3,917
 
Added 4y 2m · Update 4y 17d · Edit Party
 
8 Parties · / 27
 

...

Sound Styles

Disclaimer

All parties are registered by the organizers and / or visitors to the site. goabase.net is a platform for party info, but no organizer.

We can not guarantee the accuracy of the information or answer any questions about the party. Write to the organizer via his e-mail or website. If this information is missing, we can forward a message.

If you think the party should not be published here, please report it to a moderator, thank you.

Shout Box