GAGGALACKA in der Chemiefabrik · 6 Feb 2010 · Dresden (Germany)

Backend

GAGGALACKA in der Chemiefabrik

In- & Outdoor
· Over: 12y 7m
Live
Line Up
ACHTUNG: AUS GEGEBENEN ANLASS GEHT DER GEWINN VOM EINTRITT AN DIE AKTION "BROT FÜR DIE WELT"!!!

Substan (Subraumrecords) aus der Nähe von Bautzen
DJs
elec'trigger (Phanatika*DD)
Solar Sound Network (Insulin Productions/Waterlounge)
DJ Sub (Subraumrecords)
sG4rY (Hypergate Records / Wijdan Tribe) aus Heidelberg
Merry:) (Gaggalacka) aus Berlin/Dresden
Chill
Katjuscha (Pappenheimer)
PD Pappenheimer
Ogrim (Goapunxx)
Toilettensound made by Löwenhertz
Deco
Goapunxx
VJ "Luxfuchs"
Gimmicks by Sonntagskinder & Seelenrutsche

beheiztes Chilloutzelt von Soopher Rain (Phanatika*DD) auf dem Außengelände mit Tequilainsel (mit Pappenheimermuttl Christl) und Chaishop (mit Katjuscha & Jana), Lagerfeuer...
Info
Gaggalacka in der Chemiefabrik - Psytranceparty & Familientreff

Eine der schönsten Gaggalackas im Steinbruch liegt hinter uns und die Open Air Session 2009 ist lange vorbei. Nun ist der Winter eingetroffen, die Vögel zwitschern nur noch am Vogelhäuschen, es ist also dringend an der Zeit wieder in Bewegung zu kommen, die Hüften zu schwingen und die nächste Gaggalacka zu feiern! In der dunklen Jahreszeit versammeln wir uns noch einmal in der Chemiefabrik um kräftig auf die Goapauke zu hauen. Diese Party ist von uns - für uns! Das soll heißen es steht nicht der Profit im Vordergrund, was sich in Sachen Eintritts- und Getränkepreis, sowie in Coolness der Leute :-) wider spiegelt sondern das Feeling der Veranstaltung.

Das Lineup beginnt diesmal mit unserem Westimport DJ "elec'trigger" (Phanatika*DD), der uns mit seinen smoothen Sound in den Abend schaukelt.
Es folgt ein Set von "Solar Sound Network" (Insulin Productions/Waterlounge) zu denen man keine Worte mehr verlieren brauch, sie sind ein langjähriger Bestandteil der dresdener Goaszene und waren schon mehrfach auf der Gaggalacka vertreten.

Die goldene Mitte des Abends füllt ein Liveact von "Substan" (Subraumrecords). Er beschäftigt sich bereits seit Mitte der 90er Jahre mit der Produktion elektronischer Klänge und tritt mittlerweile regelmäßig auf großen Festivals, wie Fusion, Breeza und Gallaxygroove auf. Uns dürfte er zudem von der Gaggalacka im Steinbruch und dem Electric Castle bekannt sein.
Nachdem uns "Sub" noch ein wenig als DJ verwöhnt hat geht es nun richtig heftig zur Sache. "sG4rY" (Hypergate Records / Wijdan Tribe) aus Heidelberg verbindet, wie er es formuliert, "kraftvollen Twilight Psytrance" mit starken Melodien und bringt damit auch den tanzfaulsten Hängesack zum Schaukeln.

Wer davon immer noch nicht genug hat, bekommt in den frühen Morgenstunden von DJ "Merry:)" (Mindfunk Records / Mindexpansion) den Rest besorgt. Mit seiner gewichtigen Mischung aus Fullon-Goa und Dark-Psytrance treibt er immer wieder die Goafraggles in den Wahnsinn.

Mit dabei sind auch wieder die langjährigen Mitstreiter "Goapunxx", die unterstützt von den "Sonntagskindern & Seelenrutsche euch mit ihrer aufwendig gestalteten Dekorationen die Sinne vernebeln werden. Begleitet werden sie mit der visuellen Darbietung von VJ "Luxfuchs" aus Dresden.

Durch die Neugestaltung des Tresenbereiches in der Chemiefabrik reicht der Platz nicht aus, um eine Cocktailbar und einen Chaishop im Inneren zu realisieren. Deshalb, haltet euch fest, wird es ein beheiztes Zelt auf dem Außengelände geben, in dem unsere Pappenheimermutti Christl ihre Tequila-Insel und unsere "Katjuscha" (Pappenheimer) den Chaishop in Szene setzen werden. Zusammen mit DJ "Ogrim" (Goapunxx) wird sie auch ein psychedelisches Honigbonbon der Extraklasse aus den Lautsprechern zaubern.

Am Lagerfeuer nebenan könnt ihr dann noch einen leckeren Glühwein trinken und vielleicht den Sternenhimmel bewundern soweit das Wetter mitspielt.

History:

Um die Jahrtausendwende lernten sich in Dresden die beiden goabegeisterten Partygänger Merry und Boxi kennen. Da sie beide als DJ tätig waren und schon einige Veranstaltungen durchführten, war auch bald das erste Goa-Open Air in einem stillgelegten Steinbruch in Südthüringen vollbracht. Seit 2001 ist das “Gaggalacka im Steinbruch”-Open-Air ein Treffpunkt einer ausgeflippten Goa-Familie, die den Termin als festen Punkt im Kalender verankert hat.

Vor vier Jahren machte man sich daran ein weiteres “Gaggalacka auf dem Bauernhof”-Open-Air zwischen Berlin und Dresden zu etablieren. Um die liegengebliebenen Kosten zu deckeln gesellten sich in den Wintermonaten die “Gaggalacka in der Chemiefabrik” in Dresden und die “Gaggalacka auf der Insel” in Berlin dazu. Die Dekoration dieser Partys ist jedesmal atemberaubend schön und wer einmal Gast gewesen ist wird immer wieder hingehen. Mehr über die vergangenen Open Airs und auch dieser Party erfahrt ihr unter [Gaggalacka.de] und [myspace.com]

ACHTUNG: AUS GEGEBENEN ANLASS GEHT DER GEWINN VOM EINTRITT AN DIE AKTION "BROT FÜR DIE WELT"!!!
Location
CHEMIEFABRIK [click here]

Petrikirchstraße 5
01097 Dresden - Neustadt

Damit die Autofahrer alles finden, gibt`s natürlich auch eine Wegbeschreibung:

Ihr kommt auf der A4 an und fahrt Dresden/Hellerau ab in Richtung Zentrum (mit rosa Pfeil markiert). Jetzt fahrt ihr immer stur geradeaus!! Ihr kommt an einer Aral vorbei, fahrt einen Berg einspurig hinunter, passiert einige Ampeln, bis ihr zu einer Ampelkreuzung unmittelbar nach einer Eisenbahnbrücke kommt. Diese überquert ihr geradeaus und biegt nach ca. 200m in die Conradstraße rechts ein (Rechtsabbiegespur). Jetzt fahrt ihr weitere 200m Straße entlang, bis es nicht mehr geht und biegt ebenfalls wieder rechts ab. Noch ein kleines Stück weiter geradeaus und ihr kommt an eine rote Backsteinkirche, an der ihr ebenfalls rechts abbiegt. Nach halber Umrundung des Gotteshauses nehmt ihr das erste, zur rechten Hand, weiße Tor, als Eingang zum Rockpalast.

Falls ihr euch jetzt doch verfahren haben solltet, fragt ihr an einer Tankstelle nach einer Großenhainer Straße - Ecke Petrikirchstraße (Chemiefabrik wird da kaum einer kennen). Ansonsten könnt ihr euch auch den Stadtplan runterladen.
Styles
Ambient · Chill · Darkpsy · Deep Trance · Freetekno · Goatrance · Psychedelic · Psytrance · Twilight
Entry
Entry
5 € mit Schnaps am Einlaß
ACHTUNG: AUS GEGEBENEN ANLASS GEHT DER GEWINN VOM EINTRITT AN DIE AKTION "BROT FÜR DIE WELT"!!!
From
· 5,129
Added 12y 11m · Update 12y 8m · 1
Keine Werbung, keine Banner, kein Tracking - nur ab und zu diese Meldung, die dich um eine kleine Spende bittet…
OK, zeig mal