:::::::: O.Z.O.R.A FESTIVAL 2011 ::::::::::

Festival / 109

Reports / Feedback

· ·

7y 5m #213 Junos

Hi folks,
will there be a movie of ozora 2011 ?
i saw a lot of official camera peoples ?
would be nice !
 

7y 7m #212 ?OrdO FunebriS?

@211 jawohl du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen!!!
Ich schließe mich voll & ganz deiner Meinung an!!!
 

7y 7m #211 DuHastRecht

Ich fand die Party echt klasse!
Der sagenumwobene Abzug auf der Solipse vor 12 Jahren paßt ja auch in dieses Bild. Wobei ich hier nur das Gerücht am Leben erhalten will, weil meine neuesten Infos (erhalten vor Ort dieses Jahr von einem Pärchen aus Hessen:-) das Gegenteil behaupten und es sich ihrer Meinung nach um ein hartnäckiges Gerücht hält, was die Aussage angeht "Der Veranstalter ist mit 100.000Mark o. was auch immer die Eintrittsgelder waren abgehauen und die Künstler und Helfer bekamen nix!"
Wie war es wirklich? Wer weiß was? Ich weiß nix, aber es interessiert mich gerade in Bezug auf die neuesten Infos...
Vielleicht können ja die Beteiligten sich melden oder jemand überprüfbare Fakten publizieren...
Es geht wie immer bei Streß um Geld und Macht. Wenn ich also Ungarn und die Anwohner rund um die Ozora fördern will, halte ich einen lokalen Veranstalter, wie z.B. den Bauern, dem der Acker gehört, für die sozial bessere Lösung. Ich hoffe aber mal, dass er aus seinem allein erstelltem Team so was wie 2011 hinbekommt. Gerade was die Musiker angeht, hat er sich hoffentlich gut vorbereitet, denn dieses Terrain funktioniert nur bedingt mit Geld als Verbindung... Eins ist klar: Wenn Westeuropäer den Osten nur nutzen um mit "billig feiern" ne Menge Asche zu machen, dann ist das nicht besser als unsere schwarzen Schafe (z.B. "die Bänker") in der EU ihre Geschäfte durchziehen. So nach dem Motto: Wenig Input -> max Output; zu hause gehts warum auch immer net, dann halt da, wo die leute so arm sind, dass sie den Acker in Ozoragröße viell. für n hunni hergeben statt für westliche preise + westl. auflagen.
Sollte es so gewesen sein, verstehe ich, warum der Bauer jetzt allein vorgeht. Immerhin ist es sein zu hause, was wir zumüllen. Obwohl eine 50%ige Beteiligung (+-) wohl die Fairste Lösung wär, in Anbetracht der verfahrenen Lage ist es dafür wahrscheinlich zu spät.
Gäste, die sagen der "spirit is raus!"- was ja net ganz verkehrt ist- denn mit diesem Ärger ist die super Stimmung erstmal hinüber, wenn die Fronten bleiben lassen sich schwer abschätzen: ich bin auch noch nicht sicher wie ich es bewerte, meine begleiter ebenso nicht...
Transparenz zu schaffen und sich wieder zusammen an einen Tisch zu setzen und die Finazfragen offen zu diskutieren könnte bei einem korrekten Geschäftsgebahren beiderseits diesen bedeutenden Negativfaktor wirkungsvoll eliminieren, Gruppen auf Facebook, die den Bauern als Raffgeier hinstellen, verhindern das. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Bauer das allein verschuldet hat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Infrastruktur von diesem Jahr nur aufgrund einer scheinbar fairen Verteilung von Erträgen zu schaffen gewesen ist. Wenn hier aber 40.000 *100 Euro = 4 millionen Euro an den Veranstalter gehen, der Bauer 10.000 fürn Acker inkl. Genehmigungen kriegt und die örtlichen Versorger noch was weiß ich wieviel an den Organisator abdrücken müssen von Umsatz oder Gewinn , dann würde ich als Bauer mit Recht einen höheren Anteil am Gewinn (erfordert offenlegung der kosten-evtl. nicht erwünscht, is klar) einfordern, immerhin spendet er den bedeutendsten Faktor: den Platz auf dem das alles möglich war und ein Bullenfreies Ambiente mit einmaliger Infrastruktur: Feuerwehr(wasserwerfer@mainfloor), Toiletten und Toilettenreinigung, Duschen, Trinkwasser, Ärztl. Versorgung und Genehmigungen sowie der Laden mit Lebensmitteln, Eis uvm werden ja wohl schon in seinen Kompetenzbereich gefallen sein...
Liebe Leute von den gespaltenen Lagern: Gemeinsam habt ihr ne echt geile Party abgezogen; Wenn das so bleiben soll, müßt ihr eure Erträge eventuell offenlegen und neu verhandeln, mit fairem Anspruch. Schafft ihr das nicht, blast ihr auch aus den vergangenen Events den Spirit raus und werdet beide bedeutende finanzielle Nachteile davon tragen!

Weiß jemand was der Acker mit Genehmigungen kostet bzw. was in welchem Jahr? Bin halt ein Kapitalismuskritiker und gehe von einem ungleichen Kräfteverhältnis aus, wo die Hauptleistung von Leuten erbracht wird, die dafür fast nix vom Kuchen abkriegt, is ja auch nix ungewöhnliches, paßt halt nur net in den "Spirit" den man hereininterpretiert, gelle?

Also: Wer fair ist, hat nichts zu verbergen:-) Oder? Hab ich was vergessen?

Hoffe mal Ihr versöhnt Euch, sonst wirds 2012 am End kacke!
Show more...
 

7y 7m #210 k0bbit

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
First of all - so nice people and so many of them, from all over the world! :-)

I like the very big natural area and and the buildings of course (e.g. the cool drum circle house and the big octopus looking one).
Great mainfloor, fantastic sound (I love the music from Filteria, Shpongle, etc. - more oldschool please), imposing decoration!

Congratulation to very good organisation!
So _amazing_ festival! :D
Hopefully celebrate again in 2012


PS: Only two main roads to mainfloor and one goes directly into the market-street (so there was no quick way and to much dazzling lights) was a not so good solution in my eyes.
 

7y 8m #209 josua33

@ 200
Sehr guter und objektiver Bericht. Ich bin ganz deiner Meinung.
Aber ist NEELIX wirklich so teuer?! Er wird doch wohl nicht mehr als 10.000 €uro kosten.
Ich würde dort für 1000 €uro (je Musiker on Stage) mindestens genauso die Leute zum SCHWEBEN bringen, hehe.;o)
Vielleicht bis nächstes Jahr, ich habe NUR ca. 270 km zum fahren.
LIVE LONG AND PROSPER \//
 

7y 8m #208 Nu-G

Warum jetzt negativ denken?? der Bauer wird schon seinen grund haben, und er wird auch sicher im hintergrund ein gutes team haben. its time for change!

Wie breits Schmars der Flederschmär geschrieben hat: WIR sind der Spirit, WIR sind die Party!

und ich freu mich jetzt schon auf das nächste jahr! :o)

shake baby shake!
 

7y 8m #207 Larth Flader

hey leute... WIR sind der spirit... WIR sind die party
 

7y 8m #206

der bauer das olle karzinom hat uns voll fett in den spirit rein gekackt! Kock sucka
 

7y 8m #205

Ich nehme aus diesem Grunde nicht Teil,weil so viele DJ s abgesprungen sind.Auch wenn Ozora mein zu hause ist,bin total enttäuscht und hoffe,das der Bauer alles übernächstes Jahr wieder so laufen lässt,wie es jetzt auch war............Die jenigen die hinfahren,sollen trotzdem ihren Spaß haben. ;) PS:ॐ ღ ❀Ozσяα тнє вєѕт Fєѕтιναℓ ƒσя му ιη тнє Wσяℓ∂ ღ ❀ ॐ
 

7y 8m #204

@200
Danke!
Ich bin auch deiner Meinung!
Wobei ich nächstes Jahr die Boom wieder mitnehmen werde....mal sehn was die Kohle sagt für Ozora

=)
 

7y 8m #203

@202:
nicht ernst nehmen, der/die (201) "spamt" hier nur rum. selten was sinnvolles von superSK gelesen.
 

7y 8m #202 karsia

@201
was ist denn das für ne Aussage?
Kennst du diesen Mann überhaupt?
 

7y 8m #201 SuperSK

fix is da raja ram dran schuld... der wollt einfach viel mehr blinklichter dort haben...
 

7y 8m #200 ॐMITTELSTANDSNARKOSE

Hallo zusammen, nach langen Überlegungen hab ich den Entschluss gefasst dass ich jetzt auch mal was zu dem Thema ablassen muss.
Ich kann’s nicht mehr hören bzw. lesen „der Spirit ist weg“ weil das alte OZORA-Team sich verabschiedet hat. He Leute, was macht so ne Party denn aus??? Doch nicht wer Sie organisiert oder!? Schnapp dir ne Anlage, ein Getränkelaster, Dekoteam, paar Deejays und ne schöne Location.
Wo ist jetzt der Spirit? He, Ihr seid der Spirit, Ihr alle. Wenn ihr alle euer bestes, liebstes von ganzem Herzen gebt dann klappt’s auch mit dem Spirit. Ansonsten könnt Ihr ja nach München auf‘s Oktoberfest gehen. Da geht’s keine zehn Minuten und Ihr habt ein blaues Auge.
Wo in Mitteleuropa ist es noch Möglich so ein Event das sieben Tage geht mit so vielen Leuten ohne Bullenstress und Gewalt in jeglicher Form zu veranstalten!?
Wenn ich mit meinen Freunden hier in Süd-Deutschland (Schwarzwald) ne Party veranstalten möchte ist nach kurzer Zeit Bullenstress hoch Zehn angesagt. Die kreisen wie die Geier um die Party rum.
Ozora is ne geile Lokation, wieso soll ein anderes Team das nicht auf die Reihe bekommen. Ich denk mal so, wenn mir das Land gehören würde und ich müsste keine 300 000 Bath an die Bullen bezahlen so wie in Koh Tao (Thailand) an Sylwester dann würd ich bestimmt auch das Land für ne Party hergeben.
Ich denk mal is alles eine Frage des Geldes. Ich Hab keine Ahnung was Daniel und Family bekommen hat, wir können ja mal die Milchmädchen-Rechnung machen:
Weit über 30000 Peoples mal ca. € 100.- macht schon mal € 3 000 000.- (Eintritt) , dann wären da noch die Getränke. Also ich hab mit meiner Liebsten € 600.- verheizt, sagen wir mal € 250.- pro Nase an der Haupttheke für die ganze Woche, das macht nochmal € 7 500 000.- also alles in Allem so über 10 Millionen. Hallo?!
Ich weiß so ne Party geht auch ganz schön in Geld in Sachen Organisation(Hab auch schon n’paar veranstaltet). Wenn man nicht gerade Neelix oder so bucht so lässt sich das dennoch in Grenzen halten.
So?! Wer kassiert jetzt da am meisten von den ca. 10 Hauptorganisatoren der Ozora????
Der Landwirt anscheinend nicht. Is aber auch Scheißegal wer das Ding abzieht, ich denke aber irgendwas haben die Bubble und Anhang falsch gemacht. Wieso habt Ihr denn dem guten Mann nicht schon vor Jahren das Land abgekauft???????????
Geld verdierbt bekanntlich den Charakter, vor allem wenn man zu viel davon hat. Wahrscheinlich sieht es eher so aus daß die Ozora Leute satt sind, siehe VuuV. Wie auch immer, ich werde an dem Ozora-Festival 2012 teilnehmen und danach kann ich immer noch meckern.
Ich wünsch Euch allen Licht und Liebe, see u at the Dancefloor.
Ps. Hab keine Lust gehabt alles auf English zu verfassen, für was gibt’s Google Translator.
Show more...
 

7y 8m #199 Currito

time to change, leave this material things behind you, they fix our minds and dont let the spirit grow. Im very happy being part of OZORA 08 - 09 - .. - 11... we have shared very good moments. Thnks OZORA crew & wonderfull guests!
Tha cycle is now in the beginning again, from Soulipse 99.
Now is time to change, im happy thats is happening, dark energys were growing in OZORA in the last years. The new LIFE will be born pure, essence is there, in all of us.

please, let me remember you the "Conservation of energy principle"

"Energy is the ability to do work (a force acting through a distance) or the capacity to produce an effect. It has been found and rather well established in Physical Creation that energy exist and can neither be created or destroyed, only transformed. The form of the energy when we start does not matter. The form of the energy when we end doesn’t matter. In the end, nothing is lost. The form of the energy is only transformed into something different."

we dont have to be worried or be attached to the old results
We are ENERGY, we are ONE.
PARTY will never end!

7y 9m #198 Spir@lgalaxy

Ozora is Ozora and is great, but starts to be overcrowded so constructive criticism instead of it's all nice...this year too many queues!!!
With all that huge amount of money we give them they could easily build a cheap micro-nebulization instead of that muddy dancefloor, an ancient style sauna(rocks, fire, wood and water) and why not a swimming pool. The pool could change the "original spirit" looking too much...but the "original spirit"is already gone when in a music festival the music becomes not so important.

I don't know who makes the lineup but he must be very stupid or have a particular mind twisting evil plan...if he made again the same error: how is it possible to hear SENSIENT playing superslow(no more than 130 bpm) and then IRGUM BURGUM V.S. TRIPPYHIPPIES playng darkpsy???I hope you were not there at that moment 'cause for the brain it was a shock and of course nobody liked it!!
And it was almost like 2 years ago when on the saturday night there was Prometheus playng supersuperslow(no more than 120 bpm...zzzz)and then ALPHA playng darkpsy.That time was the last time for Prometheus on the mainstage: nobody was dancing, the people were running away and the bad vibe and delusion was so powerful that for sure is the energy from the audience that was able to crash the computer!!!And i had to say personally sorry to Alpha 'cause i thought i didn't like him...while when i heard him again at the right time was great. It's not a problem due to late changes, both times the lineup has been planned since the beginning and printed on the Ozora program guide.There are others similar "errors" but not so heavy.
This can't be possible in such a nice festival, and even if many names remain the same(and some are there more for old friendship than for the actual quality of the music they make,like in the case of Prometheus) and the others change(those are there for their music), even i am able to place the same artists in a different and better order that makes sense!!!
And please change the shop order or after some years walking the market area it's like a deja -vu!
Show more...
 

7y 9m #197 FreigeisT

4 wonderful exciting breathtaking years but now i´m sad!!time for change - it was already this year!!!but the world is a huge playground and WE will find something new!!!cause WE ARE OZORA!!!!!
p.l.u.r.

and biiig boom to the organizers!!you are "feine klinge" absolutely awesome things you made happen!!!!
 

7y 9m #196 goakaetzchen

Köszönöm!!

És minden jót Nektek! :o) - van/lesz talán egy nem-facebook-lehetöség??! cu again! :o)

...heard bad things about the owner while leaving this year, not very nice - WOW to the crew!
 

7y 9m #195 Oliver Westphal

Thanks for the good time and we wait what is coming now.....
 

7y 9m #194 LiquidMind

very sad news, but it´s like always, money destroy everything good in the world :(
 
Page