***secret night special event ***

Reports / Feedback

11y 1m#3ORGA

hallo partypeople:)
herzlichen dank an alle die dabei waren, und herzlichen dank für das positive echo und die vielen komplimente! die partyfotos sprechen für sich.....
zur erinnerung, es gab warmen kaffee, tee und chai, es gab 3 verschiedene reisgerichte, hotdog, pizza, sandwich, wähen....guckst du!
mbugdet dekobilder? siehe fotos
Wir konnten dem Hilfsprojekt Dickeytarafamily Fr.330.- überreichen. Das ist schon mal ein Anfang. Herzlichen Dank an alle!
good vibes

11y 1m#2SpaceBase

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Na, so mies kann man es aber nicht machen...

Der Sound war meines Erachtens nach hervorragend ! Ist halt Geschmackssache, aber das Line up versprach halt pumpend knackigen Progressive und das wurde nicht enttäuscht. Besonders Synthax, Dr. Changra und Adda & Marcosis haben es voll getroffen. Einfach geil !

Die Dekotücher auf dem Mainfloor fand ich auch nicht so grossartig, machten den Raum eher kühl, aber das passte wieder zum Sound.

Ansonsten war die Orga top, man hatte genug Platz zum tanzen und chillen, es gab alles was das Herz begehrt (gegessen wird ohnehin zu Hause, ausser man bleibt bis 15.00) und die Partypeople waren 1a !

Einziger Minuspunkt waren die relativ teuren Getränke, aber sonst haben die mit mir Anwesenden und ich uns ausserordentlich wohl gefühlt !

11y 1m#1felce

hallo Leute, die Party hat viel mehr versprochen als sie hielt! die weissen Tücher mit der leider der ganze floor ausgestattet war, wirkten wie Leichetücher, auch wenn sie bei schwarzlicht bilder hervorzauberten... bilder allerdings, die man als M-Buget billig Linie bezeichnen konnte, alles andere als Märchenwelt.:(( Der Sound, der manchmal definitif zu laut und basslastig war, so dass die feinen Nuancen keine Chancen hatten, kam auch sehr billig daher, hobedihop gezeichnet von mehreren koitus interuptus!:-(( ...kaum hatte es einmal einen drive wurde der schon wieder unterbrochen!!! sehr schwach! bis 6, dann tschüss, hab immer gehofft es kommt besser, war nix.:(((( Ihr könnt überall sparen, nur nicht beim Sound! Sound für den es sich nicht lohnt angemessene Drogen zu konsumieren, viel zu schade! Der Caipirinia war zum vergessen, keine warmen Getränke und die vielen tollen Foodstände beschränkten sich auf Kuchen und Bananen! Die Security und die Garderobe haben ein Lob verdient! Tipp: anstatt 21:00 bis 15:30, lieber 22:00 bis 10:00, dann kann man sich vielleicht auch gute DJ’s leisten! Ich hoffe, mein Feedback hilft weiter? namaste
...ach ja, es war ja auch noch als benefiz veranstaltung deklariert? wo sind die Zahlen???

Admin