Party Reports · ॐ´Café Karma presents "Ton trifft Neuron" · 18 Dec 2015 · Münster (Germany)

ॐ´Café Karma presents "Ton trifft Neuron"

Indoor
Over: 6y 1m
·

Reports / Feedback

6y 26d#4Diesi

Zu #2: Sorry aber mit AliceD kann ich überhaupt nix mit anfangen - ich mag es halt melodiöser, gerne auch oldschool, vielleicht bin ich mit 46 schon n bisserl alt ;-)
Ne ich steh halt mehr auf so Sachen wie Elegy, Ascent, Champa,Denshi Danshi, Gaudium, Lyctum...
Nichtsdestotrotz habe ich komplett durchgetanzt (trotz Achillessehnenentzündung und starken schmerzen).

Ach ja mir fehlten hinterher auch 20 € - vielleicht habe ich die verloren aber vielleicht die Taschendiebe???

6y 28d#3

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Da ich eine gefühlte Ewigkeit nicht unterwegs war, bin ich echt platt wie eine Flunder gewesen,
so zu sagen zusammen gefaltet worden vom fiesen Möpp ;)
Aber das beste daraus gemacht und als Papierboot über die Wellen geschippert.
Der Strom war ja schon erstaunlich breit und so kristallklar wie eine Bergquelle.
Funktion One sei dank - mächtige Hand - würde mich über ein Wiederhören des
90´s Psy-Trance-Special in 2016 freuen!
Hab mich gefreut über die schönen soundscapes und tranceverse flute zum stampfen.
Das acoustic Trio war auch stimmig.
Danach Vollgas Ahoi mit Betty´s sound hat mich auf achtern stranden lassen,
wollte nicht wie die Titanic anecken oder absaufen, aber der Ch´ai? war lecker.
Ansonsten waren die Lichtgestalten in oder um den Fruchtsalat entspannter als in Münster downtown.

p.s.: weiß jemand wie der track heißt - in dem set von AliceD,
mit den breaks die sich wie Krähen angehört haben, war echt irre.

6y 29d#2Saskia

zu #1 ma....also dein Bericht is komisch :)

Soundtechnisch fand ich Betty (AliceD) und Slackjoint am allerbesten....fein getanzt.U-:Recken hab ich nur das Ende mitbekommen,soll aber auch nich der Überkracher gewesen sein und der Act nach AliceD war lahm.

Deko fand ich klasse,mal was total anders,konnte man sich schön drin verlieren und hat super in den Club gepasst.

Theken und Security Personal hat wie immer super ihre Arbeit getan.

Trotz allem war diese Cafe Karma leider lange nicht so gut wie die vorherigen....das Drumherum war diesmal etwas wenig.Aber die ersten Actzs,also Konzert und Querflötenspielerin waren was besonderes und man entspannt in die Party.

Hab ja Weihnachtslose für die Tombola am 2. Weihnachtstag verkauft und hatte somit ein guten Eindruck vom Publikum.Die Münsteraner waren nicht sehr zahlreich dafür ein haufen nuer Leute quer aus der Region.Die meisten sehr nett und entspannt drauf,freu mich darüber :)
Leider waren ja auch einige Taschendiebe unterwegs......ich hoffe irgendwann versteht ihr mal das ihr einfach nur kacke seid!!
Und ansonsten:es war einfach zu voll....echt...also 100-150 Leute weniger und man hätte nicht überall diesen Bahnhofsflair gehabt.....meine Herren hatte ich viele Ellenbogen im Rücken und sonstwo.Das macht doche infach keinen Spaß mehr,ob drinnen ode rdraußen ständig über Menschen zu steigen.


Was soll ich noch sagen,anna Chai Bar hab ich nix gegessen....roch aber immer sehr gut :)

lass mich wohl wieder blicken......bis nächstes Jahr ,ihr Früchtchen

6y 1m#1Diesi

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Leute super, Stimmung super aaaaber die Musik war nicht mein Ding (so ab 01.30 Uhr), weil einfach nur Rhytmus mit Schlaginstrumente und Bässe.
Für mich fehlte das quietschen, brummen pfeifen, (etwas) melodiöses und nicht nur stumpf bumm, bumm, bumm.
Deshalb habe ich es um 04.15 Uhr aufgegeben und bin nach Hause :-(