Party Reports · VuuV Festival 2015 · 14 Aug 2015 · East Germany (Germany)

VuuV Festival 2015

Festival
Over: 6y 4m
·

Reports / Feedback

6y 4m#15Taj

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Schöne Location, leider viel zu groß und weitläufig. Der Weg vom/zum Floor war sowohl bei der sengenden Hitze als auch bei den Wolkenbrüchen inakzeptabel ! Ansonsten sehr viel besser als im Vorjahr, besonders die Musik - nix zu meckern. Viele nette und entspannte Leute kennen gelernt und selbst die vielzitierten "Bademeister" fand ich fast schon chillig. Was die Security angeht: You always get what you'd paid for...
Trotzdem: Fette Party allenthalben !

6y 4m#14Score

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Lieblos hingeklatschtes Ding. Das einzig geile war die Mugge. Fette Sounds!!! :-D Aber dafür kann der Veranstalter ja nix ;-)

6y 4m#13martwin

Ich fand es großartig. Manchmal ein bisschen gespenstisch aber das gehört doch zur VuuV dazu.

6y 4m#12wald11

Hey musikalische und optisch war das doch ein wirklich zauberhafter Leckerbissen.
Es war einfach herrlich Mo Nacht im Zauberregen zu tanzen. Und das naturgewaltige Gewitter hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es war als ob die Schöpfung selbst von vorne neu beginnt, Grummeln und Getöe wie bei der Geburt des Universums selbst. Überall bunt glitzernde Tropfen eines erfrischenden Regens. Das Kribbeln auf der Haut das überall hin fliesst alles durchdringt und mit neuer Energie und Lebenskraft versorgt. Pulsierende Wasserteilchen mit einer magischen Kraft haben eine unglaublich schöne Atmosphäre von Harmonie und Neubeginn der NaturKräfte geschaffen. Die Muskeln-Menschen waren meist total gechillt drauf, da gab's ganz andere die ihren aggro Egotrip ni im Griff hatten. Aber sei's drum, auch die Security war ok wenn man sich an die Regeln hielt.
Vielen Dank allen lächelnden Menschen, der Orga den genialen Künstlern auf, vor und hinter der Bühne. Den Sanis welche sich auch um die Leute gekümmert haben, die keine Ahnung von Drogengebrauch haben und sich sinnlos weg geschossen hatten. Das muss echt ni sein.
Super war die Wasserversorgung - besser als die Jahre davor. Klar war letztes Jahr irgendwie insgesamt vielleicht etwas schöner weil mehr Menschen mit Spirit da waren und die Deko auch tagsüber unschlagbar bunt und mehr Sonne war, aber mir gefiel es trotzdem. :D
Gelände mit dem viele Wald herum einfach magisch!
Den Camping 1 weg lassen denn auf 2 war Unmengen Platz und auch bis zum VuuV-Floor noch. Hätte gern auch im Zelt mehr von der Musik mitbekommen. Das kann aber bestimmt noch anders aufgeteilt werden beim nächsten mal. :)
Die andern Shuttelfahrer waren aber ok bis wirklich super freundlich haben auch immer nur 5 EUR p.Person genommen. Sogar mit Auskuftservice über Einkaufsmöglichkeiten und Zugabfahtszeiten.
Rückfahrt zum Bahnhof war noch n kleiner extra Trip ziemlich zügige Fahrt erst durch den Schlamm und dann über die Dörfer, aber alles super geklappt. Bis Bald!
Zauberfabelhafte Grüße,
Wald11, Bettina ;)

6y 4m#11Illuminator' Der Erleucht

Ich habe so viel Spaß gehabt. Leser Deko Sound und die viele süße Mädels haben mich umgehauen, dankeschön für die so viele küsse. das war eine von meiner besten Festivals. Ich habe von vielen Leute gehört was im Hintergrund gelaufen ist ja schade das so viele enttäuscht nachhause gehen mussten. Nächste mal Wirt besser davon bin mir sicher. Aus Fehlern sollte man lernen als Veranstalter.

6y 4m#9Caemping

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Einige Jahre ist es her, dass ich auf der VUUV war.
Dieses Jahr erlebten wir eine sehr fette Soundanlage (habe kaum Besseres gehört).
Line up klar rund um die Uhr fordernd und tanzbar (eine super Abwechslung war Techno/Tech/House) am Tag auf dem Moon Floor.
Klar, das Gelände war weit überdimensioniert. Bitte darüber nachdenken, etwas zu verkleinern.
Müllpfand hat leider nicht funktioniert. Mo. war zu verschiedenen Zeiten keiner greifbar, der Pfand erstattet. Dies motiviert leider die Leute nicht, Ihren Müll aufzusammeln und abzugeben. Hinsichtlich Müll wirklich mies. Wie man Leute erzogen bekommt, nicht alles (Zelte, Flaschen, Tische, zertrümmerte UV Lampen,.....) auf dem Acker liegen zu lassen, weiß ich leider auch nicht.
Essen- und Getränkeversorgung sehr umfangreich.
Also Gelände kompakter und Müll besser handeln.

6y 4m#8Sönnchen

Ich fand es musikalisch suuuuuuuuuuperklasse, unzwar von Freitag Anfang bis Montag morgen. Und ich war sehr viel am Floor. Besser als der Antaris. Ganz viele Menschen von 25-55 Jahren konnten dies mit mir teilen. Ein tief gemeintes herzliches DANKE!!!
Auch die Lasershow und das technische Drumherum hat klasse funktioniert und mich beeindruckt.
Die Deko und die Wahl der Essensstände war fantastisch. Nicht nur ungeniessbare Pampe oder Körnerfraktion. Viel Auswahl und netter Service.
Es ist traurig, daß durch die miese Security soviel Wut geschürt wurde.
Was die Distanzen und Toilettenlage angeht, haben die Veranstalter leider nichts zum letzten Jahr dazu gelernt. Es hätte insgesamt alles mehr zusammengerückt werden können und Toiletten am Mainfloor wären für ein nicht ganz so eingepinkeltes Gelände wirklich förderlich gewesen.
Trotzdem denke ich: " lieber fehlende Toiletten am Mainfloor und dafür so ein fettes Soundprogramm, wie die Leute uns beschert haben". Von daher geht das mit den fehlenden Toiletten für mich in Ordnung.
Was die Luftpumpen bzw. Muskelpakete angeht, so müssen sie einfach von uns domestiziert werden. Mal anlächeln und zum Müll aufsammeln motivieren, ein freundlich versuchtes Gespräch... vielleicht hilft das.
Und für uns alle gilt: Benutzt Mülleimer und lasst Eure ganze Scheiße nicht einfach irgendwann verdängelt einfach fallen. Ein wenig mehr Rücksicht füreinander tut jeder Party gut. Meckern kann jeder, ein wenig zur Verbesserung beitragen und Initiative zeigen, gehört aber auch dazu. Der Spirit solcher Parties kann nur weitergeführt werden, wenn jeder dazu beiträgt.
In diesmem Sinne " Licht und Liebe"

6y 4m#7Soundscape

Die eigendlich VooV ("VooV-Experience") gibts doch schon lange nicht mehr. Es sind verzweifelte Versuche unter dem Namen "VuuV" irgendwie noch Kohle zu verdienen. Es ist halt zur einer "OpenAir-Großraum-Disco" geworden mit aufgepumpten Tussy`s,Prolls und Zuhälter/ Security-Assis die sich alle nur noch fett machen und rum prollen! Das gilt übrigens auch für einige andere OpenAir`s wo der Kommerz eingezogen ist wie z.b. Indian-spirit ...etc. Es geht alles nur noch um Kohle! Und deshalb sind die richtigen Psy-Freaks schon lange gegangen!

6y 4m#6🪀🪀🪀juniverse

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
haha, die securitys haben mich mit ner dreier räum crew im regen genötigt, mein zelt woanders aufzubauen. Wegen der sicherheit und so. Wahrscheinlich bewachen die sonst wurstwaren. Aber gut. Wenn der veranstalter das denn so anordnet, dann wird diese form der ansprache wohl die neue avant garde sein, haha.

Ansonsten eine professionell aufgestellte veranstaltung. Es wurde glatt geliefert wie ausgelobt. Sehr gut fand ich die vielen chillshops übrigens.

Wenn man jetzt seinen künstlerischen anspruch prägnanter formulieren würde, bzw über hamburg prog hinausgewachsen wär.....

6y 4m#5alpha-wackeldackel

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
HÄ???also ich fand es nicht so schlecht wie ihr es jetzt schreibt...alleine schon der voov-floor aus holz und nicht mehr das 0815 standard gerüst was auf jeden scheiß dorf festival steht-fand ich einfach top.in einigen punkten würde ich euch recht geben aber auf euer gemecker will ich jetzt nicht weiter eingehen.schade ich dachte ich würde jetzt was positives lesen.hat mich grade biscchen traurig gemacht.war jetzt auch mein 13es jahr und d.h. ich habe einige vouv`s gesehen.ich fand es schön weit läufig.und jungs jeder schritt hält fit!
nach der vuuv ist vor der vuuv.

6y 4m#4Pandora

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Für mich die schlechteste Vuuv aller Zeiten. Unser Campingplatz war 1500 schwer gangbare Meter vom Mainfloor entfernt und es ging sogar noch weiter... Wer den kürzeren Weg (300m) durch den Wald ging, wurde auf der anderen Seite von der Security zurückgeschickt. Reine Schikane, vermutlich um Ihre Bars zu fördern. Ne unfreundliche Security, die kleine freundliche Händler abziehen und Dealer die ähnlich unfreundlich aussehen wie die Security. Für mich wars die letze Vuuv, Wer sich solche Schnitzer leistet wird es auch in Zukunft nicht besser machen. Schade...

6y 4m#3peace and love

Warum durfte man denn nicht auf der Bühne tanzen, jedesmal wenn jemand hochwollte kam wer an und hat ihn wieder runtergeschickt. Wo ist das Problem wenn da oben wer tanzt?!


Und die Security hat nicht wirklich den Anschein erweckt, als wolle sie für Sicherheit sorgen.

Line-up und Lasershow haben mir aber wirklich gut gefallen:)

6y 4m#2Berlin-Macau-Worldwide

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Also, ich fand diese VuuV schlechter als die letzte, auf der ich war ( 2012 ). Was ich total schlecht fand, war dass der zweite schlechte besuchte Floor total weit weg war vom Main Floor.
Musik war natürlich in Ordnung, die Soundanlage auch und ich habe wie immer einige nette Leute getroffen. Aber der Weg von der Kasse zum Main Floor war schon recht lang und von einem Floor zum anderen. Leider auch wieder einige Muskelpakete unterwegs mit ihren tollen Freundinnen. Aber ansonsten war es ganz nett.

Desweiteren muss ich mich massiv über den Shuttleservice beschweren. Auf der Hinfahrt musste ich 10 Euro bezahlen, da er nur 3 Gäste hatte. Fand ich schon ein wenig viel. Aber OK. Aber auf der Rückfahrt habe ich noch nie so einen assigen Shuttlebusfahrer wie Frank erlebt. Erst sagte er, der Preis betrüge 40 € pro Tour, also 5 € pro Person. Als es nur 6 Gäste waren, wollte er dann 7 € pro Person, also uns um 2 € insg. bescheissen. Es geht hier nur ums Prinzip. Zu dem war er ein total unfreundlicher und einfach unsympathischer Zeitgenosse. Auf der Rückfahrt fühlte sich einer der Gäste total schlecht und wollte sich übergeben. Er bat den Gast ernsthaft sich in seinen eigenen Rucksack zu übergeben statt in dem Müllbeutel, der vorne lag, und wollte ihn auf halber Strecke einfach rauswerfen. Vollassi.

6y 4m#1Stennsen

Nette Party, nette Leute, deutlich schönere Deko im Vergleich zu den letzten beiden Partys!

Schlechter Aufbau, soweit laufen zum Flur mussten wir dieses Jahr nur auf der Shankra, das geht wirklich besser! Noch viel mieserer Security Verein, was habt ihr euch denn dabei gedacht, mal ganz im Ernst??? Da lobt man sich doch die Securitys auf der Antaris oder der Freqs, da solltet ihr euch ehrlich mal Gedanken zu machen, wird viele abschrecken nächstes Jahr nochmal zu kommen bei den Geschichten die da so die Runde gemacht haben!