Neues der Goabase

DE
08.02.13 ·

Piwik installiert

Piwik ist eine Analyse-Software für Webseitenbesuche.
Nach über fünf Jahren Pause wird es mal wieder Zeit. Mit Piwik soll erkannt werden, wie lange und wo Besucher auf welchen Seiten sind, woher sie kommen, wie lange sie bleiben. Die Einstellung ist dabei auf anonyme IP gestellt, die letzten 1-3 Ziffern werden entfernt (z.B. 192.168.0.xxx). Das bedeutet, eure IPs werden nach wie vor nicht geloggt.

Ein Hinweis wird noch in den Datenschutzbestimmungen erscheinen. In Kürze wird man sich dort auch aus dem Tracking ausschalten können, falls der Browser kein Do-Not-Track hat.
11j 20t
#1
SenktoPF
Vorratsdatenspeicherung auf der Goabase, aha!
;)

Was machste denn mit den gewonnenen Daten, wenn ich fragen darf?
11j 20t
#2
amalesh
reinschauen.
btw, es wird noch schlimmer: ich werde fail2ban installieren müssen, was dann sogar volle IPs benutzt.
11j 20t
#3
Crisbert
und damit passiert dann was?
angepasste werbeangebote etc..??
11j 20t
#4
Der fliegende Holländer
@#2 amalesh. .." ich werde fail2ban installieren müssen"........MÜSSEN ????

Welche behörde erzwingt hier was ? und mit welche Rechtsgrundlage? und warum?

Für IT`s ist dies vieleicht "täglicher Kost" aber für ein Webconsumenten nicht direckt transparent
11j 20t
#5
Lurchi
11j 20t
#6
amalesh
fail2ban ist eine software, die böse bots abwehrt.

es gibt permanente login-versuche direkt auf dem server (m.w. bisher alle fehlgeschagen) als auch hacking-versuche auf der website. das passiert nachweislich über bot-netze, die u.a. durch computerviren gesteuert werden können.
11j 20t
#7
amalesh
btw sind die bösen bots das zweite motiv für piwik, da piwik sie ebenfalls erkennen kann. schützen kann dann nur fail2ban in kombi mit iptables.
11j 20t
#8
Der fliegende Holländer
Danke für die Aufklärung

Ich gehöre nicht zu diejenigen die eine Wegbeschreibung brauchen obwohl eine Partylocation angegeben ist.
Und googlen ist eine Stunde Datenmüll mit eine Minute Information

Danke für deine Zeit :-)
11j 20t
#9
amalesh
goabase ist ja auch eine party-seite :)

nochwas zu piwik: es ist die einzige webanalyse-software, die die deutschen datenschutzbestimmnugen erfüllt, u.a. indem die IPs eben nicht voll gespeichert werden und man sich als besucher auch "ausloggen" kann. es wird nicht möglich sein, die klicks einzelner leute zu verfolgen oder doppelte accounts zu erkennen.
11j 20t
#10
amalesh
inzwischen kann man sich auch nicht mehr tracken lassen: about (etwas scrollen). das ist jetzt auf die schnelle dort reingesetzt, leider greift das layout dort gerade nicht richtig, daher ist die schrift (noch) schwarz.
11j 20t
#11
Cat
...oder einfach Ghostery installieren ;o) [ghostery.com]