GoaGil OpenAir

Reports / Feedback

· ·

2y 7m #102
yellowlonghair
yellowlonghair
Maisach bei Münc · Germany
Here since 7y 5m · 3 Posts

yellowlonghair
So, muss auch nach fast fünf jahren auch noch einen Bericht zur GoaGil Party loswerden: ich fand es hammermäßig spitze und gut aufgelegte nette Leute und super Mukke. Auch mit dem Wetter konnten wir mehr als zufrieden sein, heiß und trocken, während es in München regnete...

Es war eine der lustigsten Partys seit Langem und auch hochspirituell!
2009 und 2014 war auch gut! Aber die Party war die beste!
Danke Tim Travel, Huopa, Ariane und GoaGil!
·
 

7y 4m #101 MachtNix

@Sha-Kaal:
blablabla
: (
·
 

7y 4m #100 .....

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
..Geil Geil ..Danke Danke.... :)
·
 

7y 4m #99 anjovis

admittedly I do not run to goa places too often, so I was very positively surprised about this event. It was truly arranged musically and location-wise for the trance-dance experience. I think the best goa party I have ever been to.. it was great to see you all from all over cosmos, I will see you again next year.
·
 

7y 4m #98 GoaBob

Ich sag ja das 5. Mal dort gewesen und mal wieder total geil.. Ich kommen gerne wieder....

Und das beste ist man hat viele nette Gesichter wieder gesehen und neue kennen gelernt...

Bis demnächst...
·
 

7y 4m #97
Nash
Nash
Schwerin · Germany
Here since 10y 11m · 165 Posts

Nash
habe meine sachen wieder.... nochmal danke an die jenigen... thx....
·
 

7y 4m #96 albertrum

na dat war doch n fest vom feinsten
und wir fahren ja schon extra weit weg ufs dörp um ma allet rauszulassen
und wie man dabei auszusehen hat wenn man so freidreht is noch immer jedem sein ding wa
wenn du ne schön homogen zu sanften klängen abgehende feircrowd suchst fahr zur fusion
klickklack

so long
sTaY aNtI
·
 

7y 4m #95 >caveira

@ obtikerin ohne ....
partys schlecht reden kann jeder ..
und auf deinen prog partys kannste mir nicht erzählen das die leute besser oder weniger abgeschossen rum rennen.

und wie weltfremd muss man sein um auf goa gil oa zu fahren ohne zu wissen was dort für mucke leuft.

hallo wenn man ein bisschen plan von partys und der kultur hat weiss man das GOA GIL psychedelisch und experimentale music spielt ...

deshalb empfehle ich dir das du dich das nächste mal besser informierst bevor du auf party gehst..
wer lesen kann ist klar im vorteil.... :D




ich fande die party hammer fett und die leute waren super cool und freakig..
die music und die deco war wie zu erwarten killa.
also wir hatten viel spass und haben kräfftich gefeiert .

PEACE
·
 
Update

7y 4m #94 ॐ Antrax Eleven ॐ

nice pictures!!!! =) it is so sad that i could not be there...... :-(

are there any videos??? or is there a liveset to download?
·
 
Update

7y 4m #93 Sha-Kaal

@Leute, die scheinbar hier rum sabbeln was fürn Stoff und Blick der richtige für ne Goa ist. Also Ich komme aus der Coreszene und entdecke Psytrance als Hörer seit 3 Jahren und als Besucher seit 1 Jahr mit steigender Frequenz (diese hier hat noch mal einen entscheidenden Schritt dafür (!) getan). Wenn nun die Szene, die letztendlich für Offenheit und Freiheit steht anfängt ihre Partygäste nach Konsum und netter Blick zu beurteilen führt das dann nicht früher oder später zu einer Abgrenzung, die keiner will? Wie GOA sind "wir" denn dann noch? Nur weil jemand nicht dem entspricht was man von einem Goa-Gänger erwartet heisst das nicht, dass er es nicht grad so lebt, wie man es erwartet. Was sagt schon ein zerschossenes Gesicht aus? Und das Exzesse gelebt werden ist nicht erst seit gestern bekannt. Ich hatte den Eindruck (war bis 16 Uhr Sonntag da) das alle gut dabei waren aber die Grundharmonie immer stimmte und das ist doch das wichtigste. Alle anderen sind dann doch besser bei Shivamoon und Joga aufgehoben. Sorry ich merke das meine Kritik verallgemeinert klingt. Zieh sich den Schuh auch nur der an zu dem er passt. Ich war auf jeden Fall sehr glücklich dort mit meinem Gesicht. Vielleicht muss die Optikerin mal hinter die Fassade gucken, was? ;) Lieben Gruß
·
 

7y 4m #92 TomTomNB

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
Hey Leute...

Also...Wir sind (mal wieder) viel zu spät losgefahren...
Als wir nach 7 Stunden DBhorror endlich angekommen waren..
ging es gerade los... Juhu nichts verpasst :-)
Also wirklich der Opa hätte mich beinahe unter die Erde gebracht^^
Das war ja wohl mehr als geil...
GROßES LOB...
Die spirituelle Erfahrung die ich erfahren durfte war Göttergleich...
Musik war genau mein Geschmack besonders Nachts schnell und sehr spirituell:-))
Nächstes Jahr zu 101%

Thx to all....:-)
·
 

7y 4m #91 Sha-Kaal

Am 19.06. war es endlich soweit. Bereits seit längerer Zeit schwebte dieses OA über meinem Kopf und dieses Jahr sollte es realisiert werden.
Zu viert waren wir an diesem Wochenende unterwegs und starteten unsere Exkursion in Hamm, um dort per ICE/RE Verbindung über Berlin, Cottbus nach Derbkau zu reisen.
Gleich zu Beginn der Reise sorgte ein wirr anmutendes Bahnticket für Irritationen, die uns fast an den Rand der Reise brachten. Im Kleingedruckten fanden wir dann aber die Lösung des Problems und wir konnten die Reise ohne Herzklopfen fortsetzen. In Berlin angekommen haben wir dann just den Splatter mit nem Kollegen getroffen und der ein oder andere Pilgerer wurde ebenfalls gesichtet. Nach langen 6,5 Stunden erreichten wir Derbkau. Der kleine "Bahnhof" wurde durch die feierwütige Meute doch um einiges aufgewertet . Sah schon wie eine Invasion aus. In dem Kaff ging ansonsten mal nichts. Hehe. Aber eine motivierte Dorfjugend und Feuerwehr hat das Örtchen.
Die beiden Shuttle-Fahrzeuge haben uns dann gegen faires Entgeld zum 10km entfernten Gelände gebracht, wo wir die erste Zeit damit verbrachten uns einen kleinen Überblick zu verschaffen, den Eintritt zu latzen und den Floor zu begutachten. Sah genau so aus, wie man das von Videos kannte. Eine Wiese mit liebevoll geschmücktem Floor, sehr fantasievoll und rundherum die ein oder andere Bude mit Fressalien und sonstigem Gedöns.
Abseits des Partygeländes standen zwei kleinere Wiesen zum Campen zur Verfügung, wo wir dann unser Quartier aufschlugen und zugleich Schneewittchen, Dani, Tino und einen Kollegen trafen. Da hatten wir unsere kleine Chillecke, die wir zunächst nur kurz eingeweiht haben um in der Abenddämmerung das erste Mal den Floor zu befeiern. Gil stand noch nicht lange an den Decks und begann mit interessantem Psy zu dem man sich gut einschwingen konnte. Der Sound war in der Nacht leider etwas zu leise (wegen Umfeld) aber ok. Ich mag´s gern noch lauter obwohl man über den Klang keine Sekunde meckern konnte. Nach 2 Stunden sind wir kurz (so war es geplant) zurück zum Camp. Daraus wurde etwas mehr, als 5 Minuten. Die Details spare ich mir aber sie waren def. so megalustig, dass es nichts ausgemacht hat. Wir sind auf jeden Fall zu einer guten Zeit nachts wieder auf den Floor getingelt und sind einige Stunden dort im Film versackt. Goa Gil hatte während unserer Abwesenheit immer tiefere Sphären der Musik eröffnet und bretterte mit Präzision im Geschmack einen Knaller nach dem anderen. Es gab Momente, wo es kaum auszuhalten war, weil arrgghh. Wer da war weiß was ich meine. Wenn einen der Sound packt und richtig mitnimmt. Das Flattern und Zwitschern der Klänge und das hoch ziehen einzelner Elemente und dazu ein Drive, der für mich puren Abgang verspricht. Der Floor war gut gefüllt und war ständig in Bewegung. Bei einer Stimmung, die ich in meinem Leben so noch nicht erlebt habe. Ist nicht meine erste Psytrance Party gewesen aber sicherlich bisher meine kernigste. Die ganze Sacher erzeugte je weiter der Abend fortschritt wunderschöne Momente des Glücks. Selten hab ich ein so reines Gefühl von Musik und Menschen erlebt. Wer die We call it Techno Doku kennt weiß ungefähr wie es dort zuging. Reinkultur!
In den Morgenstunden wurde es dann ziemlich kalt und wir sind wieder gen Camp gepilgert um die nächsten Stunden Film zu fahren. LoL beschreibts am besten. Ich glaub zu der Zeit ist auch "Schnulli" entstanden. muhhhaaa.
In den Morgenstunden hab ich mich immer wieder auf den Floor getrieben und hab dort zu meinem Glück noch weitere Stunden Psy erleben können. Die Sonne kam raus, es wurde warm, der Floor bestand aus kernigen Menschen und hat für Eindrücke gesorgt, die ich nicht vergessen werde. Seit über 12 Stunden schon stand Gil dort und wusste immer noch genau wie er die Leute zu einem guten Film führt. Das war nicht einfach nur Musik. Dort hat sich mehr abgespielt. Es lag ein Zauber über der Sache.
Beeindruckend.
Gegen 15.30 mussten wir dann leider heimfahren, um noch am Sonntag zuhause anzukommen. War echt nicht leicht dort abzuhauen und wieder unter komisches Volk zu müssen. Entsprechend epic war die Zugfahrt auch. Die werd ich ebenfalls nicht so schnell vergessen. Muhaaa. Oh man. So viele Dinge sind an diesem We passiert, viele kleine Momente über die ich auf jeden Fall nur lachen kann.
Der Funke ist bei mir auf jeden Fall übergesprungen. Erneut. Bei jeder Psy mehr. Für mich ist es derzeit genau das was ich auf der ganzen Linie Party brauche und was keine Szene sonst in der Form bietet. Der Umgang untereinander, die Zwanglosigkeit, die Liebe, die Verbundenheit zu Natur, Musik und Drogen.

Sommer = Psy OA.

Danke allen die dabei waren.

Besondere Grüße nat. an unsere kleine Corecorner. War einfach Hammer!
Show more...
·
 

7y 4m #90 ~SaToR ArEpO~

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
wunderbares fest! wie jedes jahr! danke an mirko, panos und gil!!!! see u next year..... bOooOooM
·
 

7y 4m #89 VanajaAlka (B.A.M. Records)

:o((
oh mist... verpasst!!! Beim nächsten mal halt ich meine augen mal bisl besser auf!!!
·
 

7y 4m #88 luckypilz

Total
Location
Line Up
Deco
Guests
Overall
ich finds echt mal traurig, dass man durch vorurteile (bei dark sind alle böse und ballern sich dicht) die wahrheit kein stück blickt. man @t optikerin ohne horst: würde ich BEWUSST auf eine proggparty gehen....wopah, eh, dann weiss ich doch...das wird anders als auf den parties wo ich sonst bin... ich will aber mal versuchen mich darauf einzulassen...aber nein, gleich vorurteile, und schon versaust du dir alles.


so und zur party, bin freitag wie immer angekommen um schön fit für unseren spirituellen vati zu sein.^^
hab dann auch erstmal die deko angeschaut, hmmhhmmh Dreiecke mit Augen, das fand ich weniger gut, bzw das passt nicht zum Goa Gil, das gab mir einiges zu denken diese Deko, und hat mir eher angst gemacht, als das ich sie gut fand, sry, aber ist so. bitte nie wieder diese IlluminatenPyramide mit Augen, das ist ein sehr BÖSES Zeichen, aber die Figuren dagegen fand ich totalst genial, bitte mehr und nochmehr davon :D
20 uhr gings dann auch ca los... und da fiel mir mal auf... chillmukke, ja sehr schön und gut, aaaber für mich son manko, es dämmert, mücken kommen an und es wird kälter :D hab echt saumäßig gefroren, weil ich mich nicht bewegt hab.....naja aber dann gings auch los mit vaddi. ;-)
hab ca 22 stunden getanzt, gegen frühen morgen gefiel mir der sound auf jeden fall am besten, ich mags zu schnell, zu hart, zu spirituell^^ nur war der sound teilweise echt ned schnell, vor allem so mittag - nachmittag.... aber selbst der lahme sound war echt sehr sehr gut, jede sekunde die ich fernab der tanzfläche verbrachte kam für mich wie eine verschwendung vor. echt unglaublich was für eine energie dieser mensch die 24stunden lang erzeugt.
ich war am ende sowasvon K.O das ging mal gar ned klar, aber dann die letzten 4-6 stunden gings ja nochmal richtig schön darkpsymäßig nach vorn. ich habs dann tatsächlich nochmla geschafft voll abzugehen :D tanzen ist für mich wie meditation, du verschwimmst mit den psychedelsichen klängen und wirst eins mit dem kosmos. :-)
next jahr bin ich 100%ig wieder dabei. :-)

Show more...
·
 

7y 4m #87
abist
abist
wittstock · Germany
Here since 12y 9m · 792 Posts

abist
ich denke auch das jeder zappeln sollte wie er will. ich tanz gern im sitzen wenn ich zu fertig bin. =)
hab auch ne zeitlang verurteilt wenn leute sich total wegzwirbeln. aber das war doch alles im rahmen und jeder ist für sich selbst verantwortlich. beim opi gehts halt out of space...

war echt schön die familie wieder versammelt zu sehen. ich war etwas fertig und wohl eher auf sparflame unterwegs. aber egal, habs genossen.

danke an die verantwortlichen.
·
 

7y 4m #86 Bangaloop

A Goaparty is not a disco under the coconut threes its an initiation...

sagt der gil....

DANKE .

100% pure GOA-TRANCE..nur noch sehr selten zu finden...

ONE LOVE.
ONE TRANCE
ONE GOAGIL
·
 

7y 4m #85 ॐ..Psyzell..ॐ

Endlich schaff ich es auch mal mein statement zum opa abzugeben
also

HAMMMMERRRRR vom feinsten übler böse sound
ich bin heut noch sprachlos
ich dank dir gil

Joar zum soundsystem
Einsame spitze diese reine klang der mich durchströmte und ich mich in eine andere welt setzte

thanks an alle

see you psycrow floor =)))
·
 

7y 4m #84 | error::á la folie |

#80 "...und die nüchternen leute haben mich garnich sooo gestört... "
MUAHAHAHA.... (mich auch nicht) ;))
·
 

7y 4m #83 Loki

1st time 24h goa gil, and for sure not the last !!
perfect party, perfect music, perfect people
i had a blast, keep on rocking gil !!!!!!!!!
grtz from belgium
·
 
Page